Zur Zeit wird gefiltert nach: Linksfraktion Saarland

19. August 2018 Linksfraktion Saarland/Meldung

Die Linksfraktion beim Tag der offenen Tür im Saarländischen Landtag

Rund 7500 Saarländerinnen und Saarländer sind am Sonntag zum Tag der Offenen Tür in den Saarländischen Landtag gekommen. Die Fraktion DIE LINKE war mit einem Infostand dabei und ihre Abgeordneten auch bei Führungen und am Grillstand aktiv. Und natürlich gab es viele Gespräch mit Bürgerinnen und Bürgern. Mehr...

 
11. Juni 2018 Linksfraktion Saarland/Meldung

DIE LINKE ist solidarisch mit den Beschäftigten der Uniklinik Homburg

DIE LINKE ist solidarisch mit den Beschäftigten der Uniklinik Homburg, die für bessere Bedingungen in der Pflege kämpfen. Die Fraktion hat sich am Montag, 11. Juni 2018, mit Personalvertretern getroffen und ausgetauscht. Im Anschluss erneuert die Fraktion ihre Forderung an die Leitung der Uniklinik Homburg, umgehend die von ver.di vorgelegte... Mehr...

 
10. Februar 2016 Oskar Lafontaine

Politischer Aschermittwoch der LINKE Saar 10. Februar 2016

Oskar Lafontaine beim politischen Aschermittwoch der LINKE Saar: "Wir wollen, dass die Unternehmen mehr und mehr zu Belegschaftsunternehmen werden. Wir wollen, dass die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer auch das bekommen, was sie erwirtschaften." Zuvor sprach Sahra Wagenknecht, Vorsitzende der Linksfraktion im Bundestag:Sogenannte... Mehr...

 
9. November 2015 Meldung/Oskar Lafontaine

Vertreter von KIST Europe besuchen Oskar Lafontaine

1996 wurde das Forschungszentrum KIST Europe in Saarbrücken gegründet, als einzige Zweigstelle des "Korea Institute of Science and Technology" außerhalb Südkoreas . Eine erfolgreiche Ansiedlung im Forschungsbereich. 19 Jahre später haben Vertreter von KIST Europe den damaligen Ministerpräsidenten und heutigen Vorsitzenden der... Mehr...

 
3. November 2015 Meldung/Oskar Lafontaine

„Der Tisch für die Flüchtlinge muss von denen gedeckt werden, die im Reichtum schwelgen!"

Oskar Lafontaine im Magazin "Evangelische Aspekte" zur Flüchtlingshilfe Mehr...

 
9. September 2015 Linksfraktion Saarland/Meldung

Protest der Klinik-Beschäftigten vor dem Landtag

Am Montag, 7. September 2015, haben Vertreterinnen und Vertreter der Beschäftigten der 21 Krankenhäuser im Saarland vor dem Landtag gegen die Personalnot und für eine gesetzliche Personalbemessung an den Kliniken protestiert. Bundesweit fehlen rund 162.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Linksfraktion unterstützt die Beschäftigten in... Mehr...

 
6. August 2015 Linksfraktion Saarland/Meldung

Prof. Heinz Bierbaum im Gespräch mit der "Jungen Welt" - "Solidarität ist richtig, aber nicht ausreichend"

Prof. Heinz Bierbaum im Gespräch mit der Zeitung "Junge Welt" über Möglichkeiten linker Politik in Europa und Lateinamerika und das Forum São Paulo: "Die verstärkten Destabilisierungsversuche gegen progressive Regierungen [in Lateinamerika] waren ein zentrales Thema auf dem Forum. Zwar haben alle Wahlen deren... Mehr...

 
25. Juni 2015 Linksfraktion Saarland/Meldung

Linksfraktion solidarisch mit Klinik-Beschäftigten - mehr Personal und Geld für Krankenhäuser

Die Linksfraktion ist solidarisch mit den Klinikbeschäftigten und unterstützt die Protestaktion "162.000 fehlen" - etwa in Saarbrücken und Merzig. Krankenhäuser müssen bedarfsgerecht und solide finanziert werden. Es ist höchste Zeit für eine solidarische Bürgerversicherung, in die wirklich jeder einzahlt. Das verheerende System... Mehr...

 
18. Juni 2015 Meldung/Oskar Lafontaine

Mehr Belegschaftseigentum - Betriebs- und Personalräte-Empfang mit Oskar Lafontaine

Beim Betriebs- und Personalräte-Empfang der Linksfraktion am Donnerstag, 18. Juni 2015, hat Oskar Lafontaine für mehr Belegschaftsbeteiligungen geworben. Im Fall des Beckinger Schraubenwerks erklärte er: "Ich warne davor, wieder in die Falle eines 'guten Investors' zu tappen." Die Belegschaft müsse beteiligt werden. "Das... Mehr...

 
5. Mai 2015 Meldung/Oskar Lafontaine

Oskar Lafontaine im Dialog mit deutschen und luxemburgischen Schülerinnen und Schülern

Oskar Lafontaine hat anlässlich des Europatages am 5. Mai das Schengen-Lyzeum in Perl besucht. Dabei ermunterte er die deutschen und luxemburgischen Schülerinnen und Schüler, sich ihre eigenen Gedanken zu machen und alles kritisch zu hinterfragen. "Demokratie ist nicht dann gegeben, wenn man ein Schild malt, auf dem steht: Wir haben... Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 41