12. Dezember 2012 Pressemeldungen

Dagmar Ensch-Engel: Ankündigung des EVS zu Müllgebühren ist „Treppenwitz“

Für einen „Treppenwitz“ hält Dagmar Ensch-Engel, umweltpolitische Sprecherin der Linksfraktion im saarländischen Landtag, die Ankündigung des EVS-Geschäftsführers Karl-Heinz Ecker, bis 2016 ohne eine weitere Anhebung der Müllgebühren auszukommen, wenn gleichzeitig seitens der Wirtschaftsprüfer PwC darauf hingewiesen wird, bis Ende 2017 werde sich... Mehr...

 
11. Dezember 2012 Pressemeldungen

Heinz Bierbaum: DIE LINKE gegen Ausweitung der Minijobs – DIE LINKE für gute Arbeit

Anlässlich einer neuen Studie des Nürnberger Instituts für Arbeitsmarkt und Berufsforschung erklärt der parlamentarische Geschäftsführer der Linksfraktion im saarländischen Landtag, Heinz Bierbaum: „Seit langem kämpft DIE LINKE für die Eindämmung der prekären Arbeit. Die jetzt vorgelegte Studie zu Minijobs bestätigt die Befürchtungen der LINKEN,... Mehr...

 
10. Dezember 2012 Pressemeldungen

Dagmar Ensch-Engel: Kein Stellenabbau bei Homanit

Der geplante Stellenabbau von 120 Mitarbeitern bei Homanit in Losheim sorgt für große Bestürzung bei der saarländischen Linkspartei. „Bekanntlich haben die Mitarbeiter bereits in der Vergangenheit große Opfer gebracht um ihre Arbeitsplätze zu erhalten“, so Elmar Seiwert, Vorsitzender der Partei DIE LINKE im Kreis Merzig-Wadern. „Der Wegfall von... Mehr...

 
7. Dezember 2012 Pressemeldungen

Heinz Bierbaum: Schlechtere Betreuung der Arbeitslosen nicht hinnehmbar

Zur Meldung, dass die Arbeitsagentur Saarland 170 Arbeitsplätze abbauen will, erklärt der parlamentarische Geschäftsführer der Linksfraktion im saarländischen Landtag, Heinz Bierbaum: „Es ist völlig unakzeptabel, dass die Betreuung der Arbeitslosen durch den beabsichtigten Arbeitsplatzabbau drastisch verschlechtert wird. Infolge des Abbaus werden... Mehr...

 
5. Dezember 2012 Barbara Spaniol/Pressemeldungen

Barbara Spaniol: NPD endlich verbieten

Zur heutigen Entscheidung des Saarlandes, sich dem NPD – Verbotsverfahren anzuschließen, erklärt die stellvertretende Vorsitzende der Linksfraktion im saarländischen Landtag, Barbara Spaniol: „DIE LINKE unterstützt und fordert schon seit langem ein Verbot der NPD. Bund und Länder müssen alle rechtlichen und demokratischen Instrumente nutzen, um... Mehr...

 
5. Dezember 2012 Pressemeldungen

Dagmar Ensch-Engel: DIE LINKE fordert Verstärkung der Notfallmaßnahmen bei Störfall in Cattenom

Angesichts der heute beginnenden Übungen von Notmaßnahmen zu einem fiktiven Störfall im AKW Cattenom sagt Dagmar Ensch-Engel, umweltpolitische Sprecherin der Linksfraktion im saarländischen Landtag: "Vor dem Hintergrund eines Atomunfalls in Cattenom stellt sich die Frage, von welchen Voraussetzungen der Krisenstab ausgeht. Cattenom ist das... Mehr...

 
5. Dezember 2012 Barbara Spaniol/Pressemeldungen

Barbara Spaniol: Verbesserungen für Grundschullehrkräfte endlich umsetzen – warme Worte zur Adventszeit reichen nicht aus

Zur bekannt gewordenen Misere an den saarländischen Grundschulen fordert die bildungspolitische Sprecherin und stellvertretende Vorsitzende der Linksfraktion im saarländischen Landtag, Barbara Spaniol, erneut bessere Perspektiven. „Mit der Grundschule beginnt die Schullaufbahn unserer Kinder. Hier werden die Weichen für die Zukunft gestellt. Und... Mehr...

 
3. Dezember 2012 Barbara Spaniol/Pressemeldungen

Barbara Spaniol: Gebührenerhöhung für Ganztagsbetreuung ist familienpolitischer „Umfaller“

Die Entscheidung zu kräftigen Beitragserhöhungen auf 30 Euro bzw. 60 Euro für die Betreuung im Bereich der freiwilligen Ganztagsschule hat Barbara Spaniol, stellvertretende Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion im saarländischen Landtag, heftig kritisiert: „Nach dem anfänglichen Aufschrei der CDU und dem folgenden... Mehr...

 
3. Dezember 2012 Pressemeldungen

Dagmar Ensch-Engel: Überprüfung der Antragsteller zur EEG Umlagebefreiung gefordert

29 Unternehmen haben für das neue Jahr die Befreiung von der EEG Zulage beantragt. „Diese  Befreiungen haben zur Folge, dass die Umlage für die anderen Verbraucher steigen wird“, so Dagmar Ensch-Engel, umweltpolitische Sprecherin der Linksfraktion im saarländischen Landtag. „Die Energiewende, soll sie denn Erfolg haben, kann nicht auf dem... Mehr...

 
3. Dezember 2012 Pressemeldungen

Dagmar Ensch-Engel: Antwort der Landesregierung zu Windkraftanlagen im Saarland unbefriedigend

Im Zuge der landesplanerischen Ausschlusswirkung der Vorranggebiete für Windenergie ist ein Wildwuchs von Windkraftkraftanlagen zu befürchten, der sich zu Lasten der betroffenen Bürgerinnen und Bürger vor Ort, des Landschaftsschutzes sowie der Tourismusindustrie und nicht zuletzt nachteilig für Ökosysteme auswirkt. Vor diesem Hintergrund hat die... Mehr...

 

Treffer 13 bis 22 von 22