9. Oktober 2012 Astrid Schramm

Astrid Schramm: DIE LINKE fordert gerechte Verteilung der Ärztehonorare-Kritik an angekündigten Praxisschließungen

Astrid Schramm, gesundheitspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Saarländischen Landtag, kritisiert erneut die für morgen angekündigten bundesweiten Praxisschließungen niedergelassener Ärzte. Schramm dazu: „Die Honorarverhandlungen werden hier auf dem Rücken der Patienten ausgetragen. Es ist genügend Geld im System vorhanden, um eine... Mehr...

 
8. Oktober 2012

Heinz Bierbaum: DIE LINKE für den Erhalt der Stahlindustrie in der Großregion

Am Samstag, 6. Oktober, fand im lothringischen Algrange eine Konferenz der linken Parteien zur Lage der Stahlindustrie in der Großregion statt. Die linken Parteien wehren sich dagegen, dass der Konzern AcelorMittal nach und nach seine Anlagen in Lothringen, Luxemburg und Wallonien schließen will.  Für die saarländische LINKE verwies ihr... Mehr...

 
8. Oktober 2012

Heinz Bierbaum: Toscani hat kein Konzept

Zu den Plänen des saarländischen Finanzministers Stephan Toscani, u.a auch bei Behinderten Millionen einzusparen, erklärt der parlamentarische Geschäftsführer der Linksfraktion im Saarländischen Landtag, Heinz Bierbaum: „ Jeder, der die Grundrechenarten beherrscht, weiß, dass die Landesfinanzen allein durch Sparen nicht zu sanieren sind. Eine... Mehr...

 
8. Oktober 2012 Barbara Spaniol

Barbara Spaniol fordert mehr individuelle Förderung an Grundschulen

Vor dem Hintergrund eines bundesweiten Leistungsvergleichs von Grundschülern, wonach das Saarland im Rechnen und Lesen nur den zehnten Platz von 16 Bundesländern belegt, fordert Barbara Spaniol, bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion im Saarländischen Landtag, bessere Lehr- und Lernbedingungen mit mehr individueller Betreuung an... Mehr...

 
4. Oktober 2012

Heike Kugler: "Weil du arm bist, musst du früher sterben"

Bezugnehmend auf eine Untersuchung des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung fordert die sozialpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Saarländischen Landtag, Heike Kugler, eine Initiative der Landesregierung zur Rücknahme der unseligen Rente ab 67. Dass diese angebliche Rentenreform gescheitert sei, zeige sich, so Kugler, nicht nur... Mehr...

 
4. Oktober 2012 Barbara Spaniol

Barbara Spaniol: DIE LINKE regt Konzept für Ethikunterricht an saarländischen Schulen an

Vor dem Hintergrund des Berichts der Landesregierung zur Unterrichtung von Kindern ohne Religionszugehörigkeit regt die stellvertretende Vorsitzende der Linksfraktion im Landtag und bildungspolitische Sprecherin, Barbara Spaniol, ein Konzept zur Einführung von Ethikunterricht an saarländischen Schulen ab der Sekundarstufe I an: „Immer mehr Schüler... Mehr...

 
4. Oktober 2012

Dagmar Ensch-Engel: Sofortige Regelungen zu Stromsperren-Stopps dringend notwendig

Minister Altmaier ist gegen Sozialtarife, Ministerin Rehlinger ist weiterhin für Stromabsperrungen, beide mit der Argumentation, keine Anreize zum übermäßigen Stromverbrauch schaffen zu wollen. Da stellt sich die Frage, wieso es ohne diese „angebliche Anreizregulierung“ in Deutschland bisher zu über 600.000 Absperrungen gekommen ist. „Es ist der... Mehr...

 
2. Oktober 2012

Heinz Bierbaum: Untersuchungsausschuss Vierter Pavillon – Auskunftsverweigerung von Schreier nicht hinnehmbar

Als völlig unbefriedigend bezeichnet der parlamentarische Geschäftsführer der Linksfraktion im Saarländischen Landtag, Heinz Bierbaum, den Auftritt von Ex-Kultusminister Jürgen Schreier vor dem heutigen Untersuchungsausschuss Vierter Pavillon. Schreier verlas eine Erklärung wonach er jede Verantwortung für die Kostenexplosion beim Vierten Pavillon... Mehr...

 
2. Oktober 2012

Dagmar Ensch-Engel: Abschaltung des Kernkraftwerkes Cattenom überfällig

Die Fraktion DIE LINKE im Saarländischen Landtag sieht ihre Befürchtungen um die Sicherheitsmängel europäischer Atomkraftwerke auf Grund der Resultate des europaweiten Stresstestes bestätigt. Der vollständige EU- Report soll erst dem EU Gipfel am 18.10.12. vorgelegt werden, bevor er veröffentlicht wird. Dagmar Ensch-Engel, umweltpolitische... Mehr...

 
1. Oktober 2012

Dagmar Ensch-Engel: DIE LINKE fordert Energierettungsschirm für alle Bürger

Dagmar Ensch-Engel, umweltpolitische Sprecherin der Linksfraktion im Saarländischen Landtag, kritisiert die Aussage von Umweltminister Altmaier, keine Sozialtarife für Strom einführen zu wollen, da „sonst kein Anreiz zu Stromsparung bestünde“. Ensch-Engel dazu: „Hohn ist an dieser Stelle nicht angebracht. Herr Altmaier betreibt ganz offen... Mehr...

 

Treffer 37 bis 46 von 46