12. Februar 2013 Pressemeldungen

Dagmar Ensch-Engel: Gute Infrastruktur für funktionierenden Wirtschaftsstandort notwendig – Saarland schneidet bei Bedarfsplanung stiefmütterlich ab

Anlässlich der von den IHKs im Saarland und Rheinland-Pfalz vorgelegten verkehrspolitischen Grundsatzpositionen "Infrastruktur- Wege für morgen" und der scharfen Kritik an der unzureichenden Ausstattung in der Region, erklärt Dagmar Ensch-Engel, verkehrs- und umweltpolitische Sprecherin der Linksfraktion im saarländischen... Mehr...

 
8. Februar 2013 Pressemeldungen/Ralf Georgi

Ralf Georgi: Nacht-Verkaufsverbot von Alkohol keine Lösung

Vor dem Hintergrund der Überlegungen, im Saarland ein nächtliches Verkaufsverbot von Alkohol an Tankstellen und Kiosken auf den Weg zu bringen, um so das Koma-Saufen von Jugendlichen einzudämmen, erklärt Ralf Georgi, jugendpolitischer Sprecher der Linksfraktion im saarländischen Landtag: „Die von Gesundheitsminister Storm in Erwägung gezogenen... Mehr...

 
7. Februar 2013 Barbara Spaniol

Barbara Spaniol kritisiert Schwächung der Personalvertretung an beruflichen Schulen

Die gestrige Änderung des saarländischen Personalvertretungsgesetzes im Hinblick auf die Zusammenlegung der Hauptpersonalräte an kaufmännischen und technisch- gewerblich-sozialpflegerischen Schulen durch die große Koalition stößt auf Kritik der stellvertretenden Vorsitzenden der Linksfraktion im saarländischen Landtag, Barbara Spaniol: „Künftig... Mehr...

 
7. Februar 2013 Barbara Spaniol/Pressemeldungen

Barbara Spaniol: Mangel an Erzieherinnen ein Alarmzeichen - Offensive für mehr Kinderbetreuung gefordert

Anlässlich der Warnung der katholischen Kita gGmbH Saarland vor einem Mangel an Erzieherinnen, erklärt Barbara Spaniol, stellvertretende Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion im saarländischen Landtag: „Wenn es selbst bei unbefristeten Stellen so gut wie keine Bewerbungen für Erzieherinnen gibt, so ist dies ein... Mehr...

 
6. Februar 2013 Pressemeldungen/Ralf Georgi

Ralf Georgi: Zahl der jugendlichen Komasäufer besorgniserregend – DIE LINKE für mehr Prävention und Aufklärung

Als äußerst besorgniserregend bezeichnet Ralf Georgi, jugendpolitischer Sprecher der Linksfraktion im saarländischen Landtag, die Angaben der DAK-Krankenkasse, wonach im Jahr 2011 mehr als 450 Kinder und Jugendliche mit Alkoholvergiftungen im Krankenhaus behandelt werden mussten. Der Anstieg um 2,5 Prozent – bei Jungen um 12 Prozent – zeige, dass... Mehr...

 
6. Februar 2013 Astrid Schramm/Pressemeldungen

Astrid Schramm: Gesetzliche Krankenkassen sind keine Wirtschaftsunternehmen

Vor dem Hintergrund der zu erwartenden erneuten Beratung zur Änderung des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen, erklärt die gesundheitspolitische Sprecherin der Linksfraktion im saarländischen Landtag, Astrid Schramm: „Wir fordern die Landesregierung auf, dass sich das Saarland im Vermittlungsausschuss gegen die vom Bundestag beschlossene... Mehr...

 
6. Februar 2013 Pressemeldungen

Heike Kugler: Familienförderung ist mehr als Kinderaufbewahrung

Vor dem Hintergrund der aktuellen Debatte zur Familienpolitik gibt die sozialpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im saarländischen Landtag, Heike Kugler, zu bedenken, dass Kinder heute das Armutsrisiko Nummer eins seien. Viele Alleinlebende oder auch Paare kämen mit ihrem Einkommen noch einigermaßen über die Runden, aber wenn Kinder... Mehr...

 
4. Februar 2013 Pressemeldungen

Heinz Bierbaum: DIE LINKE beantragt Aktuelle Stunde zum Flughafen Saarbrücken

Zu den aktuellen Entwicklungen am Flughafen Saarbrücken erklärt der parlamentarische Geschäftsführer der Linksfraktion im saarländischen Landtag, Heinz Bierbaum: „Der Flughafen Saarbrücken ist ein wichtiger Standortfaktor, unentbehrlich für die Wirtschaft und wichtig für die kulturelle Entwicklung des Landes. Die gegenwärtigen Entwicklungen aber... Mehr...

 
4. Februar 2013 Pressemeldungen

Dagmar Ensch-Engel: Erneut Störung im Reaktorblock II des AKW Cattenom - Wartung alleine genügt offensichtlich nicht

<xml> </xml>Vor dem Hintergrund einer erneuten Störung im Reaktorblock II des AKW Cattenom erklärt Dagmar Ensch-Engel, energiepolitische Sprecherin der Linksfraktion im saarländischen Landtag: „Im September letzten Jahres wurde der Reaktorblock II in Cattenom wegen einer Wartung, die alle zehn Jahre erfolgt, heruntergefahren. In der... Mehr...

 

Treffer 25 bis 33 von 33