Pressekontakt

Martin Sommer

Pressesprecher

Tel.: (0681) 5002-410

Mobil: (0176) 28 96 27 15

E-Mail: m.sommer@landtag-saar.de

 
 
 

DIE LINKE Bundespartei

Zum NATO-Treffen in Brüssel erklärt Tobias Pflüger, stellvertretender Vorsitzender der LINKEN:
"Es muss Schluss damit sein, Griechenland immer weitere unsoziale Reformen aufzuzwingen. Die Gläubiger haben Griechenland neben dem ohnehin umfassenden Maßnahmenkatalog von August 2015 noch einen automatischen Kürzungsmechanismus im Frühjahr 2016 und jetzt im Frühjahr 2017 noch umfangreiche...
Der Bundesgeschäftsführer der Partei DIE LINKE, Matthias Höhn, erklärt zu den Koalitionsverhandlungen von CDU, FDP und GRÜNEN in Schleswig-Holstein:
 
31. Juli 2014 Barbara Spaniol/Pressemeldungen

Barbara Spaniol: Endlich bessere Perspektiven schaffen für Frauen im Beruf

Anlässlich der aktuellen Daten des Statistischen Bundesamtes, wonach Frauen immer noch weitaus weniger verdienen als Männer, und einer neuen Studie über die Löhne der Absolventinnen und Absolventen der Universität des Saarlandes, fordert die frauenpolitische Sprecherin der Linksfraktion im Saarländischen Landtag, Barbara Spaniol, erneut den Stopp... Mehr...

 
31. Juli 2014 Oskar Lafontaine/Pressemeldungen

Oskar Lafontaine: Sozialdverbands-Analyse bestätigt: Hartz IV muss weg

Oskar Lafontaine sieht sich durch die Kritik des Sozialverbands SoVD am Hartz-System bestätigt und fordert ebenfalls eine Total-Revision. „Die Bilanz nach zehn Jahren Hartz ist schlicht und ergreifend desaströs. Der Niedriglohnsektor boomt ebenso wie Leiharbeit und der Missbrauch von Werkverträgen, die Armut nimmt zu und der Staat subventioniert... Mehr...

 
30. Juli 2014 Oskar Lafontaine/Pressemeldungen

Oskar Lafontaine: IHK-Studie belegt: Saarland wird weiter abgehängt

„Die CDU hat seit Amtsantritt 1999 dieses Land heruntergewirtschaftet. Den Schuldenstand hat sie seither mehr als verdoppelt und gleichzeitig keine größere Leitinvestition mehr ins Land holen können. Unser Saarland wird mehr und mehr abgehängt, wie auch die neueste Erhebung des Statistischen Bundesamtes und der Industrie- und Handelskammer... Mehr...

 
30. Juli 2014 Barbara Spaniol/Pressemeldungen

Barbara Spaniol: Vereinbarkeit von Familie und Beruf verbessern – mehr Personal in Kitas notwendig

Vor dem Hintergrund einer Studie des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), wonach gute jede zweite Firma in Deutschland Probleme hat, Führungspositionen in der Wirtschaft mit Müttern zu besetzen, erklärt Barbara Spaniol, bildungs- und frauenpolitische Sprecherin der Linksfraktion im Saarländischen Landtag: „Die befragten Unternehmen... Mehr...

 
29. Juli 2014 Astrid Schramm/Pressemeldungen

Astrid Schramm: Bund und Land bei der Krankenhaus-Finanzierung in der Pflicht

Die gesundheitspolitische Sprecherin der Linksfraktion im Saarländischen Landtag, Astrid Schramm, fordert eine grundlegende Neuordnung der Krankenhausfinanzierung. Anlass sind jüngste Warnungen des Vorsitzenden der Krankenhausgesellschaft, Vogtel, vor einer finanziellen Schieflage der saarländischen Kliniken, in deren Folge Standortschließungen... Mehr...

 
29. Juli 2014 Pressemeldungen/Ralf Georgi

Ralf Georgi: Wissenschaftliche Studie bestätigt Kritik – Windräder töten mehr Rotmilane als bislang zugegeben

Die Linksfraktion im Saarländischen Landtag sieht sich durch eine neue Studie der Staatlichen Vogelschutzwarte Brandenburg bestätigt. Darin haben Experten zum ersten Mal wissenschaftlich untersucht, wie viele Rotmilane durch die Rotorblätter von Windrädern erschlagen werden. Ergebnis: Auf jedes zehnte Windrad kommt ein toter Vogel. „Bei rund 100... Mehr...

 
29. Juli 2014 Barbara Spaniol/Pressemeldungen

Barbara Spaniol: Numerus Clausus abschaffen, Saar-Hochschulen öffnen

Die Linksfraktion im Saarländischen Landtag fordert, die Zugangsbeschränkungen für die saarländischen Hochschulen zu senken und den Numerus Clausus abzuschaffen. Einen entsprechenden Antrag wird die Fraktion nach der Sommerpause in den Landtag einbringen. Die bildungspolitische Sprecherin Barbara Spaniol erklärt: „ Kaum ein anderes Land in Europa... Mehr...

 
28. Juli 2014 Astrid Schramm/Pressemeldungen

Astrid Schramm: Landesregierung verweigert Auskunft über ihre Verbindung zur ehemaligen HfM-Leitung

Die Linksfraktion im Landtag des Saarlandes wirft der Landesregierung vor, die tatsächliche Art ihrer Verbindung zur ehemaligen Leitung der Musikhochschule zu verschleiern. Nachdem über Unregelmäßigkeiten bei der HfM berichtet worden war, hatte die Landtagsabgeordnete Astrid Schramm am 12. Mai in dieser Angelegenheit eine Anfrage an die... Mehr...

 
25. Juli 2014 Pressemeldungen/Prof. Dr. Heinz Bierbaum

Heinz Bierbaum: Fragwürdige Postenvergabe beim EVS

Zu Berichten, nach denen der Innenstaatssekretär Jungmann neuer EVS-Geschäftsführer werden soll, erklärt der parlamentarische Geschäftsführer der Linksfraktion im Saarländischen Landtag, Prof. Heinz Bierbaum: „Hier wird der Bock zum Gärtner gemacht. Herr Jungmann bringt zweifelsfrei viel politische Erfahrung mit. Auf dem Gebiet der... Mehr...

 
24. Juli 2014 Pressemeldungen/Prof. Dr. Heinz Bierbaum

Prof. Heinz Bierbaum: Rechnungshof-Vorwürfe zum Center-Park Bostalsee vollständig aufklären

„Das Leuchtturmprojekt Ferienpark Bostalsee, das die Landesregierung stets beschworen hat, wird zu einem weiteren Beleg der konzeptlosen und unprofessionellen Handlungsweise ebendieser Regierung.“ Mit diesen Worten reagiert der wirtschaftspolitische Sprecher der Linksfraktion im Saarländischen Landtag, Prof. Heinz Bierbaum, auf die Kritik des... Mehr...

 
24. Juli 2014 Astrid Schramm/Pressemeldungen

Astrid Schramm: Verbindung zwischen HfM-Leitung und Landesregierung offenlegen – Regierung bleibt Antwort auf Anfrage weiter schuldig

Zu Medienberichten, nach denen die Rechts- und Fachaufsicht beim Bildungsministerium fast alle vom Rechnungshof angeprangerten Unregelmäßigkeiten bei der Musikhochschule bestätigt, erklärt die Landtagsabgeordnete Astrid Schramm: „Wie hier offenbar mit öffentlichen Geldern umgegangen wurde, ist hanebüchen. Wir erwarten nach wie vor eine... Mehr...

 
23. Juli 2014 Barbara Spaniol/Pressemeldungen

Barbara Spaniol: Kritik der Ministerpräsidentin an Inklusion kaum nachvollziehbar – aktive Umsetzung statt Zauder-Taktik

„Alle Kinder haben das Recht auf gute Bildung, ganz unabhängig von Herkunft, dem Geldbeutel der Eltern oder einer Behinderung. Das sollte auch die saarländische Ministerpräsidentin wissen.“ Mit diesen Worten reagiert Barbara Spaniol, die bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion im Saarländischen Landtag auf Kritik der Ministerpräsidentin... Mehr...

 

Treffer 1 bis 12 von 45