Pressekontakt

Martin Sommer

Pressesprecher

Tel.: (0681) 5002-410

Mobil: (0176) 28 96 27 15

E-Mail: m.sommer@landtag-saar.de

 
 
 

DIE LINKE Bundespartei

Zum Ausgang des ersten Durchgangs der Präsidentschaftswahlen in Frankreich erklären Katja Kipping und Bernd Riexinger, Vorsitzende der Partei DIE LINKE:
Zu den heutigen Protesten am Rand des Kölner AfD-Parteitages erklärt Katja Kipping, Vorsitzende der Partei DIE LINKE:
Am Sonntag findet der erste Durchgang der Präsidentschaftswahlen in Frankreich statt. DIE LINKE unterstützt den linken Präsidentschaftskandidaten Jean-Luc Mélenchon. Die Parteivorsitzenden Katja Kipping und Bernd Riexinger erklären:
 
27. Februar 2015 Barbara Spaniol/Pressemeldungen

Barbara Spaniol: Kleine Reformen können G8-Problem nicht lösen – grundsätzliche Wahlfreiheit und Stärkung der Gemeinschaftsschulen nötig

„Ein Förderprogramm und Lernbegleitung sind gut und schön, beheben das Problem G8 aber nicht, das für viele Schülerinnen und Schüler zu erheblichem Stress und Druck führt. Nötig bleibt die grundsätzliche Wahlfreiheit zwischen G8 und G9 auch am Gymnasium und eine weitere Stärkung der Gemeinschaftsschulen.“ Mit diesen Worten reagiert Barbara... Mehr...

 
27. Februar 2015 Oskar Lafontaine/Pressemeldungen

Oskar Lafontaine: Wer die Handlungsfähigkeit der Kommunen erhöhen will , der muss die Unterfinanzierung der öffentlichen Haushalte angehen

Zu Berichten, nach denen Innenminister Bouillon die Kommunalaufsicht personell aufstocken will, erklärt Oskar Lafontaine: „Die Stärkung der Kommunalaufsicht ist grundsätzlich richtig. Es ist allerdings bemerkenswert, dass der Innenminister diese Aufstockung direkt angeht, während die dringend nötige Verstärkung von Steuerprüfern in der... Mehr...

 
27. Februar 2015 Heike Kugler/Pressemeldungen

Heike Kugler: Hände weg vom Kirchenasyl

Die Linksfraktion im Saarländischen Landtag verteidigt das Kirchenasyl im Land. Die migrationspolitische Sprecherin Heike Kugler erklärt: "Hierbei handelt es sich um eine wichtige humanitäre Aufgabe, einen wahren Dienst am Menschen. Saarländerinnen und Saarländer engagieren sich hier ehrenamtlich für den Schutz von Menschen in Not. Durch ihr... Mehr...

 
27. Februar 2015 Dagmar Ensch-Engel/Pressemeldungen

Dagmar Ensch-Engel: Stopp der Förderung energetischer Sanierungen ist ein schwerer Fehler

Die Linksfraktion im Saarländischen Landtag hält den Stopp der steuerlichen Förderung für die energetische Gebäude-Sanierung durch die Bundesregierung für einen schweren Fehler. Die energiepolitische Sprecherin Dagmar Ensch-Engel erklärt: „Um wirklich unabhängig von Atomstrom und Öl zu werden, sind Wärmedämmung und der Einbau moderner,... Mehr...

 
26. Februar 2015 Barbara Spaniol/Pressemeldungen

Barbara Spaniol: Grösste private Fernsehsender sollen zu Regionalprogramm verpflichtet werden

Die Linksfraktion im Saarländischen Landtag fordert, dass private bundesweite Fernsehsender verpflichtet werden,  im Saarland ein eigenes regionales Fensterprogramm zu produzieren und zu senden. Die medienpolitische Sprecherin Barbara Spaniol erklärt: "Im Rundfunkstaatsvertrag und im saarländischen Mediengesetz ist eigentlich... Mehr...

 
26. Februar 2015 Barbara Spaniol/Pressemeldungen

Barbara Spaniol: Werbung und versponserte Unterrichtsmaterialien haben an saarländischen Schulen nichts zu suchen

Die Linksfraktion im Saarländischen Landtag möchte wissen, welche privaten Unternehmen an welche Schulen im Saarland eigene Unterrichtsmaterialien liefern oder durch eigene Mitarbeiter den Unterricht gleich selbst gestalten. Die bildungspolitische Sprecherin Barbara Spaniol wird dazu eine entsprechende Anfrage an die Landesregierung stellen.... Mehr...

 
26. Februar 2015 Pressemeldungen/Ralf Georgi

Ralf Georgi: Alternativen zu Tierversuchen ausreichend fördern

Vor dem Hintergrund der gestiegenen Zahl der Tierversuche im Saarland auf das Vierfache in den letzten zwölf Jahren erklärt Ralf Georgi, tierschutzpolitischer Sprecher der Linksfraktion im Saarländischen Landtag: „Die Landesregierung hatte noch Anfang 2010 angekündigt, dass sie sich für eine Verringerung von Tierversuchen einsetzen werde.... Mehr...

 
25. Februar 2015 Astrid Schramm/Pressemeldungen

Astrid Schramm: Gesundheit ist keine Ware - Selbstzahler-Angebote hinterfragen

Angesichts der Umfrage der Techniker Krankenkasse, nach der Ärzte im Saarland eher moderat für Selbstzahler-Angebote, sogenannte  individuelle Gesundheitsleistungen, werben, erklärt die gesundheitspolitische Sprecherin der Linksfraktion im Saarländischen Landtag, Astrid Schramm: „Diese Angebote sind insgesamt in Frage zu stellen. Gesundheit... Mehr...

 
25. Februar 2015 Heike Kugler/Pressemeldungen

Heike Kugler: Flüchtlingen helfen, nicht nur drüber reden

Die Linksfraktion im Saarländischen Landtag nimmt erfreut zur Kenntnis, dass sich auch SPD und Grüne für eine bessere Situation der Flüchtlinge einsetzen wollen. Die migrationspolitische Sprecherin Heike Kugler erklärt: „Statt darüber zu streiten, wer wann was zuerst gefordert hat, ist festzustellen: Wir sind uns einig, dass die... Mehr...

 
25. Februar 2015 Barbara Spaniol/Pressemeldungen

Barbara Spaniol: Hochschulbetrieb im neuen HTW-Gebäude schnellstens aufnehmen – Studierende brauchen Klarheit

Nachdem die Landesregierung bei der heutigen Sitzung des Haushalts- und Finanzausschusses zum Sachstand „HTW-Hochhaus“ sowie auf Antrag der Linksfraktion im Wissenschafts-Ausschuss über die geplanten Ausweichlösungen für den Fachbereich Architektur der HTW berichtet hat, erklärt die hochschulpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, Barbara... Mehr...

 
25. Februar 2015 Dagmar Ensch-Engel/Pressemeldungen

Dagmar Ensch-Engel: Geplante Mietpreisbremse löchrig – mehr bezahlbarer Wohnraum notwendig

Zur von der Bundesregierung nunmehr geplanten zeitnahen Umsetzung der Mietpreisbremse erklärt Dagmar Ensch-Engel, wohnungsbaupolitische Sprecherin der Linksfraktion im Saarländischen Landtag: „Es ist begrüßenswert, dass Mieten nach dem neuen Gesetz nur noch maximal zehn Prozent über der ortsüblichen Vergleichsmiete liegen dürfen, wenn ein... Mehr...

 
25. Februar 2015 Dagmar Ensch-Engel/Pressemeldungen

Dagmar Ensch-Engel: Grenzüberschreitende Notfall-Pläne für Cattenom erforderlich

Die Linksfraktion im Saarländischen Landtag fordert grenzüberschreitende Notfallpläne für den Fall eines Atomunfalls. Die umweltpolitische Sprecherin Dagmar Ensch-Engel erklärt: „Wenn in Cattenom etwas passiert, muss die Bevölkerung rechtzeitig informiert und in Sicherheit gebracht werden. Dies kann nur geordnet ablaufen, wenn eine... Mehr...

 

Treffer 1 bis 12 von 59