17. März 2015 Astrid Schramm/Pressemeldungen

Astrid Schramm: Immer höhere Belastungen am Arbeitsplatz – Anti-Stress Verordnung notwendig

Vor dem Hintergrund der aktuellen Studie der Bertelsmann-Stiftung und der Krankenkasse Barmer GEK, wonach jeder fünfte Arbeitnehmer in Deutschland oft die Grenze seiner Leistungsfähigkeit erreicht und somit seine Gesundheit gefährdet, erklärt Astrid Schramm, gesundheitspolitische Sprecherin der Linksfraktion im Saarländischen Landtag: „Wenn sich... Mehr...

 
17. März 2015 Barbara Spaniol/Pressemeldungen

Barbara Spaniol: Studienkolleg voll umfänglich erhalten

Die Linksfraktion im Saarländischen Landtag fordert die Landesregierung erneut auf, dafür Sorge zu tragen, dass das Angebot des Studienkollegs an der Saar-Uni auch mit dem sogenannten "kleinen Abitur" (Feststellungsprüfung) erhalten werden kann. Die bildungspolitische Sprecherin Barbara Spaniol erklärt dazu: „Das Studienkolleg ermöglicht durch die... Mehr...

 
17. März 2015 Pressemeldungen

Dagmar Ensch-Engel: Militärischen Fluglärm drosseln – Nachtflugverbot und Ansprechpartner nötig

Die Linksfraktion im Saarländischen Landtag fordert die Landesregierung erneut auf, sich auf Bundesebene für eine deutliche Reduzierung militärischer Übungsflüge über dem Saarland sowie ein Nachtflugverbot einzusetzen. Darüber hinaus sollte das Land einen Ansprechpartner benennen, an den sich die betroffenen Saarländerinnen und Saarländer wenden... Mehr...

 
17. März 2015 Barbara Spaniol/Pressemeldungen

Barbara Spaniol: Kritik der Studierenden ernst nehmen

Die Linksfraktion im Saarländischen Landtag fordert Landesregierung und HTW auf, die Kritik der Studierenden ernst zu nehmen und von einer Verlagerung der Ingenieurwissenschaften nach Kirkel abzusehen. Die hochschulpolitische Sprecherin Barbara Spaniol erklärt: „Kirkel ist ein schöner Ort, aber als Hochschulstandort denkbar ungeeignet. Die... Mehr...

 
16. März 2015 Oskar Lafontaine/Pressemeldungen

Oskar Lafontaine: SPD-Kommunalkonzept ein guter Anfang - Kommunale Selbstverwaltung nicht wegsparen

Die Linksfraktion im Saarländischen Landtag begrüßt, dass die SPD nun auch einer Zusammenlegung von Gemeinden eine klare Absage erteilt. Oskar Lafontaine erklärt: „Die kommunale Selbstverwaltung und die lokale Demokratie dürfen nicht aus reinen Kostengründen aufgegeben werden. Das kommunalpolitische Konzept der SPD ist vom Grundsatz her richtig.... Mehr...

 
16. März 2015 Oskar Lafontaine/Pressemeldungen

Oskar Lafontaine: Belegschaftsanteile in Erbschaftssteuer einbeziehen

Zur derzeitigen Diskussion über die Erbschaftssteuer erklärt Oskar Lafontaine: „Die Erbschaftsteuer ist eine Ländersteuer. Die vom Verfassungsgericht auferlegte gerechtere Besteuerung ist ein wichtiger Fortschritt. Daher ist es notwendig, dass gerade das finanzschwache Saarland hier eine einheitliche Position formuliert. Bisher haben weder CDU... Mehr...

 
16. März 2015 Oskar Lafontaine/Pressemeldungen

Oskar Lafontaine spricht am Dienstag in Ottweiler-Lautenbach zur Windkraft-Frage

Oskar Lafontaine wird am Dienstag, 17. März, ab 19.30 Uhr im Bürgerhaus Ottweiler-Lautenbach (Schönbachstrasse 7, 66564 Ottweiler) bei der Veranstaltung der „Bürgerinitiative gegen Windkraft in Lautenbach“ sprechen. „Der Bau riesiger Windraft-Anlagen bei uns im Saarland stößt auf immer mehr Widerstand der Bürgerinnen und Bürger“, so Lafontaine.... Mehr...

 
16. März 2015 Pressemeldungen

Dagmar Ensch-Engel: Illegalen Giftmüll in Grenznähe schnellstens beseitigen

Die Linksfraktion im Saarländischen Landtag fordert umfassende Aufklärung über illegale Giftmüll-Lagerungen im französischen Merten, nur zehn Kilometer Luftlinie von Saarlouis entfernt. Die umweltpolitische Sprecherin Dagmar Ensch-Engel erklärt: „Die Landesregierung muss hier schnellstens Kontakt mit den französischen Behörden aufnehmen und darauf... Mehr...

 
16. März 2015 Pressemeldungen

Dagmar Ensch-Engel und Claudia Kohde-Kilsch: Ausreichende Finanzausstattung für Städte und Gemeinden zum Erhalt von Schwimmbädern notwendig

Dagmar Ensch-Engel, sportpolitische Sprecherin der Linksfraktion im Saarländischen Landtag, kritisiert die vorgeschlagenen Schwimmbadschließungen im Junkernheinrich-Gutachten. „Die Aussagekraft des Gutachtens bezüglich der Bäder im Saarland ist zu bezweifeln. Zum einen wurde die Anzahl der Bäder wohl nicht richtig festgestellt, zum anderen ist es... Mehr...

 
16. März 2015 Oskar Lafontaine/Pressemeldungen

Oskar Lafontaine: Auslagerung sämtlicher Vermögenswerte durch Whitesell nicht hinnehmbar

Die Linksfraktion im Saarländischen Landtag lässt beim Thema Whitesell nicht locker. Für die nächste Landtagssitzung am Mittwoch hat die Fraktion dazu eine Fragestunde auf die Tagesordnung gesetzt. Oskar Lafontaine erklärt: „Wir wollen wissen, wie die Landesregierung aus juristischer Sicht die Auslagerung wesentlicher Vermögenswerte in eine... Mehr...

 
13. März 2015 Oskar Lafontaine/Pressemeldungen

Oskar Lafontaine: Wucherzinsen verbieten

Die Linksfraktion erneuert ihre Forderung, Wucherzinsen zu verbieten und den saarländischen Sparkassen vorzuschreiben, die Dispo- und Überziehungszinsen künftig auf höchstens fünf Prozent über dem Leitzinssatz zu begrenzen. Einen entsprechenden Antrag wird die Fraktion am Mittwoch in den Landtag einbringen. Dazu erklärt Oskar Lafontaine:... Mehr...

 
13. März 2015 Barbara Spaniol

Barbara Spaniol: Lehrer-Kritik ernst nehmen – Bedingungen an Grundschulen endlich verbessern

Die Linksfraktion im Saarländischen Landtag fordert bessere Rahmenbedingungen an den Grundschulen. Die Landesregierung dürfe die Kritik des Saarländischen Lehrerverbandes (SLLV) nicht ignorieren. Die bildungspolitische Sprecherin Barbara Spaniol erklärt: „Es kann nicht sein, dass es an immer mehr Schulen nur noch für wenige Stunden pro Woche eine... Mehr...

 

Treffer 37 bis 48 von 82