10. November 2015 Oskar Lafontaine/Pressemeldungen

Oskar Lafontaine zum Tode Helmut Schmidts

Zum Tode von Helmut Schmidt erklärt Oskar Lafontaine: „Mit Helmut Schmidt ist ein weltweit geachteter Staatsmann von uns gegangen. Er hat neben Willy Brandt die deutsche Sozialdemokratie nach dem Zweiten Weltkrieg am Stärksten geprägt. Als Bundeskanzler hat er wie kein anderer darauf gedrängt, dass die großen Industriestaaten eine gemeinsame,... Mehr...

 
10. November 2015

Dagmar Ensch-Engel: Mietpreiserhöhungen der Siedlungsgesellschaft moderater gestalten

Ab 1. Januar 2016 erhöht die Saarbrücker gemeinnützige Siedlungsgesellschaft (SGS) ihre Mieten um bis zu 50 Euro pro Wohnung. Dazu erklärt Dagmar Ensch-Engel, wohnungsbaupolitische Sprecherin der Linksfraktion im Saarländischen Landtag: „Für viele Mieter der SGS ist diese Erhöhung schockierend. Wenn auch die Siedlungsgesellschaft diese Erhöhungen... Mehr...

 
10. November 2015 Barbara Spaniol/Pressemeldungen/Ralf Georgi

Barbara Spaniol und Ralf Georgi: Gelungene Inklusion an Saar-Schulen nur mit mehr Personal möglich

Die Linksfraktion im Saarländischen Landtag erneuert ihre Forderung nach zusätzlichem Personal an den Schulen im Land, um die Inklusionsziele erreichen zu können. Die bildungspolitische Sprecherin Barbara Spaniol erklärt: „Ohne zusätzliche Lehrerstellen bleibt Inklusion an unseren Schulen nur ein schönes Wort. Wir LINKE haben darum immer gesagt:... Mehr...

 
9. November 2015 Oskar Lafontaine/Pressemeldungen

Oskar Lafontaine: Flüchtlings-Zuzug begrenzen um in Deutschland den Familiennachzug zu ermöglichen

Oskar Lafontaine fordert feste Flüchtlings-Kontingente in Europa, um den Familiennachzug in Deutschland aufrecht erhalten zu können: „Es ist menschlicher, die Zahl der Flüchtlinge, denen man in Deutschland Schutz gewährt, durch feste Kontingente in Europa zu begrenzen und dafür den hier Aufgenommen zu ermöglichen, ihre Ehepartner und Kinder nach... Mehr...

 
9. November 2015 Pressemeldungen

Heike Kugler: Führerscheinerwerb auch Menschen ohne Ausweispapiere ermöglichen

Im Saarland werden derzeit die Anforderungen an den Identitätsnachweis von Flüchtlingen für den Führerscheinerwerb geprüft. Dazu erklärt die migrationspolitische Sprecherin der Linksfraktion im Saarländischen Landtag, Heike Kugler: „Der Erwerb eines Führerscheins kann für Flüchtlinge und Asylbewerber im Saarland derzeit mit erheblichen Problemen... Mehr...

 
6. November 2015 Barbara Spaniol/Pressemeldungen

Barbara Spaniol: „Home of Pop“ ernsthaft prüfen

Die Linksfraktion im Saarländischen Landtag begrüßt grundsätzlich Überlegungen, im Saarland ein „Home of Pop“ zu etablieren. Die Abgeordnete Barbara Spaniol erklärt: „Unser Land braucht neue, frische Ideen. Ein Zentrum für Popkultur sollte ernsthaft geprüft werden. Für junge Menschen muss es Anreize geben, ins Saarland zu kommen, statt sie... Mehr...

 
5. November 2015 Pressemeldungen

Dagmar Ensch-Engel: Energiewende und Erreichen der Klimaziele allein auf Kosten der Verbraucher stoppen

Vor dem Hintergrund der geplanten Abschaltung von acht alten Braunkohle-Kraftwerken ab 2016 erklärt Dagmar Ensch-Engel, umweltpolitische Sprecherin der Linksfraktion im Saarländischen Landtag: „Mit der Abschaltung der Braunkohlekraftwerke kommt man einerseits der Senkung des klimaschädlichen Kohlendioxid-Ausstoßes und dem Ziel, den CO2-Ausstoß bis... Mehr...

 
5. November 2015 Astrid Schramm/Pressemeldungen

Astrid Schramm: Landesregierung muss endlich Augen öffnen – Hilferufe des saarländischen Pflegepersonals endlich ernst nehmen

Die Linksfraktion im Saarländischen Landtag fordert die Landesregierung auf, endlich die Hilferufe der Pflegekräfte in den saarländischen Kliniken ernst zu nehmen. Dazu erklärt die gesundheitspolitische Sprecherin, Astrid Schramm: „Die saarländischen Pflegekräfte gehen seit Jahren an ihre Grenzen und darüber hinaus. Viele sind am Ende ihrer... Mehr...

 
3. November 2015 Pressemeldungen/Ralf Georgi

Ralf Georgi: Projekt „Aktion Beruf und Behinderung“ begrüßenswert

Die Linksfraktion im Saarländischen Landtag begrüßt das Projekt „Aktion Beruf und Behinderung“ der Agentur für Arbeit Saarland und der saarländischen Jobcenter zur Förderung älterer schwerbehinderter Langzeitarbeitsloser im Rahmen der bundesweiten Inklusionsinitiative. Dazu erklärt der behindertenpolitische Sprecher, Ralf Georgi: „Im Saarland sind... Mehr...

 
3. November 2015 Astrid Schramm/Barbara Spaniol/Pressemeldungen

Astrid Schramm und Barbara Spaniol: Dreispartenhaus Staatstheater erhalten, Kultur-Entwicklungsplan vorlegen

Die Linksfraktion im Saarländischen Landtag fordert von der Landesregierung eine Bestandsgarantie für das Saarländische Staatstheater mit all seinen Sparten. Die Abgeordnete und Landesvorsitzende der Saar-Linken, Astrid Schramm, erklärt: „Kultur darf nicht zu einem unerschwinglichen Luxus werden. Das Theater hat in den letzten Jahren schon genug... Mehr...

 
3. November 2015 Pressemeldungen

Prof. Heinz Bierbaum: Überschuldungs-Report bestätigt: Einkommensarmut muss entschiedener bekämpft werden

Die Linksfraktion im Saarländischen Landtag fordert Landes- und Bundesregierung auf, aktiv gegen Einkommensarmut vorzugehen. Anlass ist der aktuelle Überschuldungs-Report des Hamburger Instituts für Finanzdienstleistungen, nach dem die Zahl der überschuldeten Arbeitnehmer in Deutschland steigt und inzwischen bereits 10,5 Prozent der... Mehr...

 
2. November 2015 Pressemeldungen

Dagmar Ensch-Engel: Pannenreaktor Cattenom sofort abschalten – Laufzeit bis 2060 untragbar

Anlässlich der aktuellen Meldung, dass das AKW Cattenom noch bis 2060 laufen könnte, erklärt Dagmar Ensch-Engel, umweltpolitische Sprecherin der Linksfraktion im Saarländischen Landtag: „Fast schon monatlich gibt es im lothringischen Atomkraftwerk Cattenom Zwischenfälle, wonach immer wieder Teile des Reaktors abgeschaltet werden müssen. Allein in... Mehr...

 

Treffer 25 bis 36 von 37