16. April 2016 Astrid Schramm/Pressemeldungen

Astrid Schramm: Linksfraktion stellte Anfrage zu Kriminalität ambulanter Pflegedienste

Angesichts der heutigen bundesdeutschen Medienberichterstattung zur Organisierten Kriminalität im Pflegebereich erklärt die gesundheitspolitische Sprecherin der Linksfraktion im Saarländischen Landtag, Astrid Schramm: „Bereits vor zwei Tagen haben wir eine Anfrage an die Landesregierung gestellt, die exakt diese Thematik behandelt, nämlich... Mehr...

 
15. April 2016 Pressemeldungen

Birgit Huonker: Missachtung des Parlamentes nicht akzeptabel - Landtagspräsident Klaus Meiser gefordert

Aufgrund der heutigen Berichterstattung in den saarländischen Medien über die Justizreform kritisiert die rechtspolitische Sprecherin der Linksfraktion im Landtag, Birgit Huonker: „Die saarländische Presse wird von Justizminister Jost besser informiert als die gewählten saarländischen Volksvertreter. Das ist eine Missachtung des Parlaments... Mehr...

 
15. April 2016 Pressemeldungen

Dagmar Ensch-Engel / Heike Kugler: DIE LINKE begrüßt harte Strafen für Umweltstraftaten

Im heutigen Umweltausschuss im Saarländischen Landtag wurde von einem Rotmilanhorst in Tholey in der Nähe des Bärhofs berichtet, der offensichtlich vorsätzlich entfernt wurde. „Der Horst samt Baum wurde nicht nur entfernt, sondern die Überreste auch restlos beseitigt beziehungsweise vergraben, um die Straftat zu verschleiern“, empört sich Dagmar... Mehr...

 
15. April 2016 Oskar Lafontaine/Pressemeldungen

Oskar Lafontaine: CDU und SPD sollten berechtigte Kritik von Bauwirtschaft und IHK ernst nehmen

Nachdem die saarländische Bauwirtschaft kritisiert hat, dass zu wenig in die Infrastruktur investiert wird, erklärt Oskar Lafontaine: „Wir erleben gerade, was passiert, wenn sich Regierungen einer schwarzen Null unterwerfen und wichtige Ausgaben für den Erhalt und die Sanierung von Straßen, Brücken, Universität und Schulen, für Infrastruktur und... Mehr...

 
14. April 2016 Pressemeldungen/Ralf Georgi

Ralf Georgi: Projekt „Aktion Beruf und Behinderung“ begrüßenswert – mehr Betriebe müssen Verpflichtung nachkommen schwerbehinderte Menschen einzustellen

Vor dem Hintergrund, dass 94 schwerbehinderte Menschen im Saarland durch das Projekt „Aktion Beruf und Behinderung“ der Agentur für Arbeit und der saarländischen Jobcenter zur Förderung älterer schwerbehinderter Langzeitarbeitsloser bisher einen Job gefunden haben, erklärt Ralf Georgi, behindertenpolitischer Sprecher der Linksfraktion im... Mehr...

 
14. April 2016 Astrid Schramm/Pressemeldungen

Astrid Schramm: DAK sollte Standort Saarbrücken erhalten – im Sinne der Beschäftigten und der Versicherten

DIE LINKE im Saarländischen Landtag fordert die Krankenkasse DAK auf, ihren Standort in Saarbrücken nicht zu schließen und die rund 100 Arbeitsplätze im Saarland zu erhalten. Die gesundheitspolitische Sprecherin der Linksfraktion und Landesvorsitzende der Saar-Linken, Astrid Schramm, erklärt: „Es ist für die Beschäftigten nicht zumutbar, wenn der... Mehr...

 
14. April 2016 Barbara Spaniol/Pressemeldungen

Barbara Spaniol: Gute Grundschullehrer brauchen gute Bezahlung und gute Arbeitsbedingungen – Kürzung der Eingangsbesoldung zurücknehmen

„Eine Entlastung der Grundschullehrerinnen und –lehrer ist längst überfällig. Das, was der Minister jetzt plant, kann aber nur ein erster Schritt sein.“ Mit diesen Worten reagiert Barbara Spaniol, bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion im Saarländischen Landtag und stellvertretende Landesvorsitzende der Saar-Linken, auf die Ankündigungen... Mehr...

 
14. April 2016 Pressemeldungen

Dagmar Ensch-Engel: Keine Verlängerung der Zulassung von Glyphosat ohne belastbare Gutachten

DIE LINKE kritisiert die gestrige Entscheidung des Europaparlaments zur begrenzten Verlängerung der Zulassung des Pflanzenwirkstoffs Glyphosat. Auch Deutschland will einer Verlängerung von sieben Jahren zustimmen. Dazu erklärt Dagmar Ensch-Engel, umweltpolitische Sprecherin der Linksfraktion im Saarländischen Landtag: „Solange der von der... Mehr...

 
13. April 2016 Barbara Spaniol/Pressemeldungen

Barbara Spaniol: Schließung des Botanischen Gartens schwächt Studienfach Biologie

Nach der heutigen Sitzung des Wissenschaftsausschusses sieht sich DIE LINKE im Saarländischen Landtag in ihrer Kritik an der Schließung des Botanischen Gartens bestätigt. Die hochschulpolitische Sprecherin Barbara Spaniol erklärt: „Der einzige wissenschaftliche Schau-, Lehr- und Erlebnisgarten im ganzen Saarland hatte nicht nur eine große... Mehr...

 
13. April 2016 Barbara Spaniol/Pressemeldungen

Barbara Spaniol: Späteren Unterrichtsbeginn im Saarland jetzt ernsthaft prüfen

Anlässlich des positiven Beispiels eines Gymnasiums bei Aachen, das die Gleitzeit für Oberstufenschüler eingeführt hat, fordert die Linksfraktion im Saarländischen Landtag erneut, einen späteren Unterrichtsbeginn auch im Saarland ernsthaft zu prüfen. Barbara Spaniol, bildungspolitische Sprecherin, erklärt dazu: „Nationale und internationale... Mehr...

 
13. April 2016 Oskar Lafontaine/Pressemeldungen

Oskar Lafontaine: Abschaltung des Pannenreaktors Cattenom braucht konkretes Verhandlungsangebot

Nachdem Luxemburgs Premierminister Xavier Bettel Frankreich Geld angeboten hat, damit das  grenznahe Atomkraftwerk Cattenom abgeschaltet wird, erklärt Oskar Lafontaine: „Damit hat der luxemburgische Premierminister das Problem grenznaher Atomkraftwerke in Europa auf den Punkt gebracht. Ein Durchbrennen eines Kernreaktors würde... Mehr...

 
12. April 2016 Oskar Lafontaine/Pressemeldungen

Oskar Lafontaine: Fechinger Talbrücke belegt Überforderung der Regierung – Sanierungsstau auflösen

Zu Berichten, nach denen der Neubau der Fechinger Talbrücke wohl erst in elf Jahren fertig gestellt kann, weil allein die notwendigen Planungen bis zu acht Jahre dauern, erklärt Oskar Lafontaine: „Diese peinliche Posse ist ein weiterer Beleg für die totale Überforderung der Landesregierung. Seit 2010 war bekannt, dass der Zustand der Fechinger... Mehr...

 

Treffer 25 bis 36 von 45