11. März 2018 Dagmar Ensch-Engel/Pressemeldungen

Linksfraktion: Sieben Jahre nach der Atomkatastrophe von Fukushima bleibt AKW Cattenom eine Gefahr für die Region

Zum siebten Jahrestag der Atomkatastrophe von Fukushima haben Aktivisten der LINKEN, von Attac und "Cattenom non Merci" auf der Mettlacher Brücke an den schrecklichen Unfall und seine Folgen erinnert. Die umweltpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Dagmar Ensch-Engel, erklärt: "Nach dem Unfall in Fukushima hatte man den Eindruck,... Mehr...

 
9. März 2018 Jochen Flackus/Pressemeldungen

Jochen Flackus: Rekord-Verschuldung der saarländischen Städte und Gemeinden – Landesregierung muss Schönfärberei beenden

Nachdem laut Statistischem Bundesamt die Städte und Gemeinden im Saarland auch im Jahr 2016 bundesweit am höchsten verschuldet waren, Pro-Kopf mit 6894 Euro, erklärt der wirtschafts- und finanzpolitische Sprecher der Linksfraktion im Saarländischen Landtag Jochen Flackus: „Diese Zahlen stehen in einem bemerkenswerten Kontrast zu der von... Mehr...

 
8. März 2018 Dennis Lander/Pressemeldungen

Dennis Lander: Saartoto-„Verstärkungsfonds“ bleibt fragwürdig - keine ordentliche Geschäftsführung, keine ordentliche Buchführung und keine Transparenz beim Landessportverband

Nachdem heute Saartoto und Landessportverband auf Antrag der Linksfraktion im Ausschuss für Inneres und Sport zum Saartoto-„Verstärkungsfonds“ angehört wurden, sieht DIE LINKE im Saarländischen Landtag noch zahlreiche Fragen offen. Der Innenpolitiker Dennis Lander: „Es ist nach wie vor fragwürdig, warum offensichtlich auf Anregung der damaligen... Mehr...

 
7. März 2018 Barbara Spaniol/Pressemeldungen

Barbara Spaniol: HTW-Stadtcampus in der Landeshauptstadt ausbauen - Konzept für den Hochschulstandort Saarbrücken bleibt nötig

DIE LINKE im Saarländischen Landtag begrüßt, dass sich die SPD für den HTW-Stadtcampus in Saarbrücken ausgesprochen hat und erwartet von der Landesregierung eine vorausschauende Planung, um der Hochschule für Technik und Wirtschaft den nötigen Raum in der Landeshauptstadt zu schaffen. Die hochschulpolitische Sprecherin Barbara Spaniol erklärt:... Mehr...

 
7. März 2018 Dagmar Ensch-Engel/Pressemeldungen

Dagmar Ensch-Engel: Besserer Informationsaustausch über Kerosin-Ablass allein reicht nicht aus

„Mit einem verbesserten Informationsaustausch zwischen Rheinland-Pfalz und dem Saarland über das Ablassen von Kerosin ist es nicht getan“, sagt heute die umweltpolitische Sprecherin der Linksfraktion im Saarländischen Landtag, Dagmar Ensch-Engel. „Es fehlt an Praxis-Studien über Auswirkungen von Fuel-Dumping auf Menschen und Umwelt. Wir fordern... Mehr...

 
7. März 2018 Barbara Spaniol/Pressemeldungen

Barbara Spaniol zum Weltfrauentag: In Puncto Gleichberechtigung kein Grund zum Jubeln – mehr Druck für die volle Gleichstellung nötig

„Auch hundert Jahre nach Einführung des Frauenwahlrechts besteht in puncto Gleichberechtigung kein Grund zum Jubeln. Denn nach wie vor verdienen Frauen weniger als Männer, ist der Anteil der Frauen an den Beschäftigten, die zu Niedriglöhnen arbeiten müssen, deutlich höher und darum sind auch im Alter besonders Frauen von Armut betroffen.“ Das sagt... Mehr...

 
6. März 2018 Pressemeldungen/Ralf Georgi

Ralf Georgi: Zynische Rechtfertigung für Wildtiere in Zirkussen – Höchste Zeit für ein Verbot

„Wilde Tiere gehören nicht in den Zirkus. Es ist weder artgerecht, dass Löwen durch brennende Reifen springen, noch dass Elefanten in engen Käfigen oder Containern im deutschen Winter frieren.“ Mit diesen Worten reagiert Ralf Georgi, tierschutzpolitischer Sprecher der Linksfraktion im Saarländischen Landtag, auf Kritik des „Zusammenschlusses... Mehr...

 
6. März 2018 Barbara Spaniol/Pressemeldungen

Barbara Spaniol: Grund- und Gemeinschaftsschulen brauchen mehr Unterstützung

Mehr als die Hälfte aller Schülerinnen und Schüler der Grundschule Lebach (52 Prozent) beherrschen die deutsche Sprache nicht oder nicht ausreichend. An der Grundschule Saarbrücken-Wallenbaum sind es 43 Prozent, an der Grundschule Neunkirchen-Bachstraße 37 Prozent. Auch an Gemeinschaftsschulen ist der Anteil von Schülerinnen und Schülern, die... Mehr...

 
5. März 2018 Dennis Lander/Pressemeldungen

DIE LINKE fordert Respekt und Wertschätzung für Freiwillige Feuerwehren und Katastrophenschutz ein

DIE LINKE im Saarländischen Landtag und im Saarbrücker Stadtrat fordert Respekt und eine verbesserte Wertschätzung für ehrenamtlich tätige Menschen in den Freiwilligen Feuerwehren und Katastrophenschutzorganisationen. Die Linksfraktion im Landtag wird bei der nächsten Landtagssitzung einen Antrag einbringen, der vorsieht, Mitgliedern der... Mehr...

 
4. März 2018 Oskar Lafontaine/Pressemeldungen

Oskar Lafontaine zum Ergebnis des SPD-Mitgliederentscheids: Soziale Spaltung in Deutschland wird sich weiter vertiefen

Zum Mitgliederentscheid der SPD erklärt Oskar Lafontaine: „Ich bedauere diese Entscheidung, da sich die soziale Spaltung in Deutschland weiter vertiefen wird. Auch im Saarland werden Kinder- und Altersarmut zunehmen und die Ungleichheit der Vermögen und Einkommen weiter wachsen. Auch saarländische Beschäftigte werden in den nächsten Jahren... Mehr...

 
3. März 2018 Dennis Lander/Pressemeldungen

Dennis Lander: Sportvereine und sportlich Aktive sollen nun für die Misswirtschaft des LSVS-Präsidiums und das Versagen der politisch Verantwortlichen blechen

DIE LINKE im Saarländischen Landtag kritisiert, dass der Landessportverband die Mittel für die Sportvereine aufgrund des Finanzskandals doch bereits in diesem Jahr um zehn Prozent kürzen will, und sieht das Versäumnis auch bei der Landesregierung. „Auch weil man im Innenministerium über Jahre weggeschaut hat und offenbar niemand die Bilanzen... Mehr...

 
3. März 2018 Astrid Schramm/Pressemeldungen

Astrid Schramm: Wer den Betten-Abbau an Krankenhäusern zu Recht stoppen will, muss auch für mehr Personal und mehr Investitionsmittel sorgen

DIE LINKE im Saarländischen Landtag begrüßt, dass die Landesregierung nun ihrer Forderung nachkommt und einen neuen Krankenhausplan vorlegt, der einen Betten-Aufwuchs vorsieht. „Endlich gibt die Landesregierung zu, dass ihre jahrelang gebetsmühlenartig vorgetragene Behauptung, das Saarland hätte ein Überangebot an Krankenhausbetten, schlicht... Mehr...

 

Treffer 37 bis 48 von 2961