13. Dezember 2017 Barbara Spaniol/Pressemeldungen

Barbara Spaniol: Hilferuf der Lehrer muss Konsequenzen

Angesichts des dramatischen Hilferufes Saarbrücker Lehrer erneuert DIE LINKE ihre Forderung nach mehr Lehrern, Sozialarbeitern und Psychologen an den Schulen im Land. Die bildungspolitische Sprecherin Barbara Spaniol erklärt: "Es ist völlig utopisch, Kinder aus den verschiedensten Kulturen, mit den verschiedensten Hintergründen, mit und ohne... Mehr...

 
12. Dezember 2017 Dennis Lander/Pressemeldungen

Dennis Lander: Mehr Mitbestimmungs-Rechte für junge Saarländerinnen und Saarländer – Beteiligungsmöglichkeiten wie in anderen Bundesländern ausbauen

DIE LINKE im Saarländischen Landtag fordert ein stärkeres Mitbestimmungsrecht von Jugendlichen im Saarland wie in anderen Bundesländern. Der jugendpolitische Sprecher Dennis Lander: „In Baden-Württemberg und Schleswig-Holstein etwa sind Städte und Gemeinden verpflichtet, Jugendliche an den Entscheidungen, die sie betreffen, zu beteiligen (§ 41a... Mehr...

 
11. Dezember 2017 Barbara Spaniol/Pressemeldungen

Barbara Spaniol: Ungleichbehandlung von Hauptschullehrern an Gemeinschaftsschulen beenden – gleicher Lohn für gleiche Arbeit!

DIE LINKE fordert ein Ende der Ungleichbehandlung von Hauptschullehrern an Gemeinschaftsschulen im Saarland. Die bildungspolitische Sprecherin Barbara Spaniol erklärt: „Weniger Geld für dieselbe Arbeit ist entwürdigend und ungerecht. Es ist nicht hinnehmbar, dass 21 Jahre nach Ende der Hauptschule die Hauptschullehrerinnen und -lehrer immer noch... Mehr...

 
2. Dezember 2017 Pressemeldungen/Ralf Georgi

Ralf Georgi: Barrierefreiheit endlich angehen

Aus Anlass des morgigen Internationalen Tages der Menschen mit Behinderung fordert DIE LINKE im Saarländischen Landtag mehr Investitionen des Bundes, des Landes und seiner Kommunen in barrierefreie öffentliche Gebäude, Wohnungen, Verkehrsanlagen und -mittel und mehr Engagement für eine echte Teilhabe Behinderter in allen Bereichen. Der... Mehr...

 
30. November 2017 Barbara Spaniol/Pressemeldungen

Barbara Spaniol: Diskriminierung HIV-Positiver beenden

Anlässlich des Welt-Aidstages am 1. Dezember fordert DIE LINKE im Saarländischen Landtag ein Ende der Diskriminierung HIV-positiver Menschen. Die Abgeordnete Barbara Spaniol, Vizepräsidentin des Landtags, erklärt: „Die Krankheit, die so viele Menschen mitten aus dem Leben gerissen hat, ist heute glücklicherweise behandelbar. Leider erleben aber... Mehr...

 
30. November 2017 Astrid Schramm/Pressemeldungen

Astrid Schramm: Taten statt Worte - Aktionsplan gegen Armut nicht weiter aufschieben

DIE LINKE im Saarländischen Landtag kritisiert, dass die Landesregierung erst im nächsten Jahr Gespräche über den lang angekündigten Aktionsplan gegen Armut führen will. Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Astrid Schramm erklärt: „Nächste Woche wird der Haushalt für das kommende Jahr beschlossen, jetzt wäre also die Gelegenheit für die... Mehr...

 
29. November 2017 Astrid Schramm/Pressemeldungen

Astrid Schramm: Lange Wartezeiten auf Facharzt-Termin sind Folge einer falschen Gesundheitspolitik

Weil Patienten im Saarland auch nach Auskunft der Kassenärztlichen Vereinigung immer länger auf einen Termin beim Facharzt warten müssen, fordert DIE LINKE im Saarländischen Landtag eine Veränderung der bundesweiten Bedarfsplanungen und eine Bürgerversicherung, in die alle einzahlen. Die gesundheitspolitische Sprecherin Astrid Schramm: „Das... Mehr...

 
29. November 2017 Linksfraktion Saarland/Pressemeldungen

Mehr Investitionen in Bildung, Gesundheit, Infrastruktur; Digitalisierung gestalten; versponserte Unterrichtsmaterialien bekämpfen; mehr Geld gegen Rechtsextremismus - DIE LINKE stellt ihre Vorschläge zum Landeshaushalt vor

DIE LINKE im Saarländischen Landtag sieht im Haushaltsentwurf der Landesregierung keine Antwort auf die drängenden Zukunftsfragen des Saarlandes. Notwendige Investitionen in die Zukunft unseres Landes bleiben aus. CDU und SPD scheuen sich auch, die Handlungsspielräume des Landes durch Initiativen für strukturelle Einnahmeverbesserungen zu... Mehr...

 
29. November 2017 Dagmar Ensch-Engel/Pressemeldungen

Dagmar Ensch-Engel: Kritik von Saar-Umweltminister Jost an Glyphosat-Verlängerung ist heuchlerisch

DIE LINKE im Saarländischen Landtag nennt die jetzige Empörung des saarländischen Umweltministers Jost über die weitere Zulassung des umstrittenen Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat heuchlerisch. Die umweltpolitische Sprecherin Dagmar Ensch-Engel erklärt: „Die Entscheidung der EU und die Zustimmung des deutschen Landwirtschaftsministers dazu... Mehr...

 
29. November 2017 Dennis Lander/Pressemeldungen

Dennis Lander und Simon Ohliger: Landesweites echtes Bäderkonzept statt einseitiger Belastung der Saarländerinnen und Saarländer

DIE LINKE im Saarländischen Landtag und die saarländische Linksjugend [´solid] lehnen eine weitere Belastung der Saarländerinnen und Saarländer durch steigende Eintrittspreise für Schwimmbäder, wie sie Innenminister Bouillon fordert, ab. Der Abgeordnete Dennis Lander: „Durch eine Steigerung des Eintrittspreises werden wie üblich diejenigen mit... Mehr...

 
28. November 2017 Dennis Lander/Pressemeldungen

Jusos, Grüne Jugend und DIE LINKE: Ohnehin knappe Mittel zur Bekämpfung des Rechtsextremismus nicht für eine nicht vorhandene Gefahr von Links entwenden

Jusos, Grüne Jugend und DIE LINKE. kritisieren, dass aus den im Landeshaushalt zur Bekämpfung des Rechtsextremismus eingeplanten Mitteln auch ein Heft der Jungen Journalisten gegen „Linksextremismus" gefördert worden ist. Dennis Lander, Mitglied des Landessprecher*innenrates der Linksjugend [`solid] Saar und als Landtagsabgeordneter Mitglied... Mehr...

 
27. November 2017 Dagmar Ensch-Engel/Pressemeldungen

Dagmar Ensch-Engel: Glyphosat-Verlängerung - schlechter Tag für europäische Bevölkerung und die Umwelt

DIE LINKE im Saarländischen Landtag kritisiert, dass die EU-Kommission die Zulassung des umstrittenen Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat um fünf Jahre verlängert hat und die deutschen Vertreter dabei für die Verlängerung gestimmt haben. Die umweltpolitische Sprecherin Dagmar Ensch-Engel erklärt: "Es ist beschämend, wie hier auf Druck einer... Mehr...

 

Treffer 49 bis 60 von 2893