21. April 2010

Lafontaine besucht Betriebsrat Halberg Guss

Eine Delegation der Landtagsfraktion der Linken unter Führung von Oskar Lafontaine hat heute beim Betriebsrat von Halberg Guss in Saarbrücken-Brebach einen Solidaritätsbesuch abgestattet.

Die Linksfraktion hat sich vom Betriebsrat die Situation des insolventen Unternehmens erläutern lassen. Halberg Guss sei auch in der Insolvenz voll ausgelastet und habe die wirtschaftlichen Voraussetzungen, um langfristig zu bestehen.

Daher fordert die Linksfraktion die Landesregierung auf, ihre Anstrengungen zur Erhaltung des Brebacher Werkes mit deutlich über 1.000 Beschäftigten zu verstärken und für eine Lösung im Interesse des Saarlandes zu sorgen. Denn Halberg Guss sei ein Eckpfeiler der saarländischen Industrie, der nicht preisgegeben werden dürfe.