22. April 2010

Stundentafel G8: LINKE-Kritik an Ablehnung der Anhörung

Die bildungspolitische Sprecherin und stellvertretende Fraktionsvorsitzende, Barbara Spaniol, kritisiert, dass die Koalitionsfraktionen heute im Bildungsausschuss eine weitere Anhörung zur Stundentafel im G 8 abgelehnt haben. „Die Überarbeitung von Stundentafel und Lehrplänen ist zwar längst überfällig. Es hat aber von allen Seiten Kritik an dem übereilten Verfahren zu Lasten wichtiger Fächer gehagelt. Die muss man im Rahmen einer echten Anhörung unter Beteiligung der Betroffenen und Multiplikatoren aufgreifen, statt Politik über viele Köpfe hinweg zu machen.“

Bildungspolitische Schnellschüsse tragen nicht zur Entlastung von Schülern im G 8 bei. „Das Hauptproblem ist doch das System G 8, das weiter fortbesteht. Das kann nur eingebettet in echte Ganztagsschulen funktionieren – und dafür fehlt weiterhin das Konzept“, so Spaniol abschließend.