20. August 2010

Defizite im Bildungsmonitor müssen beseitigt werden

Aufgrund der veröffentlichten Ergebnisse im „Bildungsmonitor“ hat die bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Barbara Spaniol heute Bildungsminister Kessler nochmals aufgefordert, landesweit echte Ganztagsschulen einzuführen. „Dies würde dem Elternwillen entsprechen. Bisher sind die Voraussetzungen zur Einrichtung von echten Ganztagsschulen zu hoch angesetzt, Ganztagsangebote unter verschiedenen Etiketten vertuschen, dass es keine Wahlfreiheit gibt.“ Um frühkindliche Bildung jetzt endlich auf den Weg zu bringen, brauche das Land mehr Erzieherinnen und Erzieher in den Kitas. „Die nun aufgezeigten Defizite des saarländischen Bildungssystems müssen endlich überwunden werden.“