4. Juli 2012

Heinz Bierbaum: Zukunft der Kohlekraftwerke sichern

"DIE LINKE unterstützt die Forderung des Betriebsrates nach einem stärkeren Engagement des Landes an der STEAG, um die Kohlekraftwerke Völklingen-Fenne, Bexbach und Quierschied-Weiher zu sichern“, erklärte der parlamentarische Geschäftsführer der Linksfraktion im saarländischen Landtag, Heinz Bierbaum. Die Beschäftigten bräuchten eine sichere Zukunft. Deshalb sei eine langfristige Kraftwerksplanung notwendig. DIE LINKE, so Bierbaum, befürworte den Umstieg auf erneuerbare Energien, halte aber auch Kohlekraftwerke für einen Übergangszeitraum für notwendig. Außerdem dürfe die Energiewende nicht auf dem Rücken der Beschäftigten ausgetragen werden.