25. September 2014

Barbara Spaniol: Unverantwortliche Lehrerstunden-Kürzung zurücknehmen

Die Linksfraktion im Saarländischen Landtag kritisiert die Kürzung von 550 Lehrerstunden bei den Freiwilligen Ganztagsschulen. Die bildungspolitische Sprecherin Barbara Spaniol erklärt: „Gute Bildung gibt es nicht zum Nulltarif. Dafür braucht man gute Rahmenbedingungen und ausreichend Personal. Wir fordern die Landesregierung auf, die Kürzungen rückgängig zu machen. Die Leidtragenden dieser Kürzungspolitik sind die Schülerinnen und Schüler. Jetzt geht es um 20 Lehrerstellen, ihr Wegfall macht sich sofort negativ bemerkbar. Auch vor diesem Hintergrund ist der geplante große Kahlschlag von 600 Lehrerstellen völlig unverantwortlich."