28. Januar 2015

Barbara Spaniol: Studierende brauchen bezahlbaren Wohnraum

In der heutigen Sitzung des Bildungsausschusses hat die Landesregierung ihre Pläne vorgestellt, die Zuständigkeit für Studentenwohnheime vom Studentenwerk auf die Woge zu übertragen. Dazu erklärt die bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion im Saarländischen Landtag, Barbara Spaniol: „Wichtig ist, dass Studierende ausreichenden und qualitativ guten Wohnraum zu bezahlbaren Preisen bekommen. Das ist für den Hochschulstandort insgesamt  von Bedeutung. Deshalb müssen wir uns nun genau ansehen, wie die Mieten aussehen würden, wenn die Woge die Trägerschaft übernimmt. Es sind dabei Zweifel angebracht, weil die Woge wirtschaftlich arbeiten muss, das Studentenwerk als soziale Einrichtung aber immer die Sozialverträglichkeit in den Vordergrund stellen kann.“