30. Mai 2011

Energieversorgung im Saarland

Die Landesregierung hat die Veröffentlichung eines Masterplans (Neue) Energie angekündigt. Jüngst hat sie sich für die bestehenden Kraftwerksstandorte im Saarland ausgesprochen, ohne im Detail zur Kraftwerksplanung im Saarland weitergehende Aussagen zu treffen.

Ich frage daher die Regierung des Saarlandes:

1.
Wie viele Kraftwerke zur Strom- bzw. Strom- und Wärmeerzeugung, die mit fossilen Energieträgern befeuert werden und dem Emissionshandel unterliegen, waren im Jahr 2010 im Saarland in Betrieb und haben Strom in das Versorgungsnetz abgegeben (bitte aufgeschlüsselt nach Standort, Betreiber, elektrische Bruttoleistung in Megawatt, abgegebene Wärmeleistung in Megawatt, Anzahl der Volllaststunden, Wirkungsgrad in Prozent und Kohlendioxidausstoß in Tonnen)?

2.
Welche Anlagen im Bereich erneuerbare Energien gegliedert nach Solarstrom, Windkraft, Wasserkraft, Biomasse, Klärgas, Deponiegas, Grubengas, Prozessgas, Geothermie nach Anzahl, MW(peak), MWh/Jahr waren im Jahr 2010 in Betrieb?

3.
Welche Anlagen im Bereich erneuerbare Energien gegliedert nach Solarstrom, Windkraft, Wasserkraft, Biomasse, Klärgas, Deponiegas, Grubengas, Prozessgas, Geothermie nach Anzahl, MW(peak), MWh/Jahr sind aktuell in Betrieb?

4.
Welche Anlagen im Bereich erneuerbare Energien gegliedert nach Solarstrom, Windkraft, Wasserkraft, Biomasse, Klärgas, Deponiegas, Grubengas, Prozessgas, Geothermie nach Anzahl, MW(peak), MWh/Jahr sind nach Informationen der Landesregierung im Bau und/oder in der Genehmigung?

5.
Im Jahr 2008 hat das Saarland im Bereich Primärenergie 950 Mio. cbm Erdgas bezogen (Quelle Statistisches Landesamt E IV 4 - j 200). Im Falle einer Ausweitung des Gasverbrauchs durch den Einsatz von Kraftwerken auf Gasbasis stellt sich die Frage nach der Gasverfügbarkeit im Saarland.

Wie hoch ist die maximale Verfügbarkeit von Erdgas im Saarland in Mio. cbm/A und wie hoch ist die Speicherverfügbarkeit (in Netzlänge in km und cbm) im Gasnetz des Saarlandes für die Einspeisung von Biogas?

6.
Welche konkreten Ausbau- und Umbaumaßnahmen sind, bezogen auf das saarländische Energieversorgungsnetz, im Hinblick auf die Steigerung des Anteils der erneuerbaren Energien im Saarland erforderlich und mit welchen Kosten ist diesbezüglich zu rechnen?

In Verbindung stehende Artikel:
Quelle: http://www.linksfraktion-saarland.de/nc/presse/pressemitteilungen/detail/artikel/energieversorgung-im-saarland/