17. September 2019

Jochen Flackus: Kabinettsumbildung ist wohl auch ein Ergebnis des andauernden Streits innerhalb der Regierungskoalition

Zu den Meldungen über personelle Veränderungen in der Landesregierung erklärt der parlamentarische Geschäftsführer der Linksfraktion im Saarländischen Landtag, Jochen Flackus: „Die Bildungspolitik ist eine der entscheidenden Domänen der Landespolitik. Von daher ist es erstaunlich, dass die SPD-Fraktion, die Ulrich Commerçon noch in der letzten Plenarsitzung in den höchsten Tönen für seine Arbeit gelobt hat, ihn nun als Bildungsminister abberuft und zu ihrem Vorsitzenden macht. Insgesamt ist diese Kabinettsumbildung wohl auch ein Ergebnis des andauernden Streits innerhalb der Regierungskoalition.“