Zur Zeit wird gefiltert nach: Jochen Flackus

28. Oktober 2019

Jochen Flackus: Flugverbindung Saarbrücken-Berlin erhalten - Saarland muss Flughafen unterstützen dürfen

Die Linksfraktion im Saarländischen Landtag fordert erneut einen Erhalt der Flugverbindung Saarbrücken-Berlin. Dafür müssten zwingend die Beihilfe-Regelungen der EU geändert werden. Der wirtschafts- und verkehrspolitische Sprecher Jochen Flackus: „Die EU muss eine offensichtlich gescheiterte Politik aufgeben, die darauf hinausläuft, öffentliche Infrastruktur genauso zu behandeln wie irgendwelche Waren. Solche Irrungen tragen dazu bei, dass der europäische Gedanke immer mehr diskreditiert wird. Der Flughafen Saarbrücken ist für die Saar-Wirtschaft von großer Bedeutung und wird von den Menschen in der Großregion für ihre Urlaubsflüge genutzt und es muss dem Land möglich sein, ihn zu unterstützen. Zur Erinnerung: Natürlich sollte der CO2-Ausstoß gesenkt werden, der Flugverkehr hat insgesamt aber gerade einmal einen Anteil von rund 2,5 Prozent daran. Auch hier sollte der Einsatz umweltfreundlicher Technologien verstärkt werden, für die regionale Entwicklung – sowohl für die saarländische Wirtschaft als auch für die Bevölkerung – ist der Flugverkehr aber weiterhin von großer Bedeutung.“