Zur Zeit wird gefiltert nach: Astrid Schramm

16. November 2020

Astrid Schramm: Ältere in Heimen müssen geschützt werden – sie dürfen aber nicht vereinsamen (Kopie 1)

Nachdem die strengen Besuchs- und Ausgangsbeschränkungen in Senioren- und Pflegeheimen nicht gelockert werden, fordert die Linksfraktion im Saarländischen Landtag erneut den Einsatz von Corona-Schnelltests, um den Besuch älterer Menschen in den Heimen, vor allem Sterbender, jederzeit möglich zu machen. Die gesundheitspolitische Sprecherin Astrid Schramm erklärt: „Beschränkungen für den Besuch in den Heimen sind nachvollziehbar, um die Älteren, die Pflegekräfte und die Besucherinnen und Besucher zu schützen. Die Beschränkungen dürfen aber nicht so weit gehen, dass ältere Menschen vereinsamen. Deshalb sollten die aktuellen Regelungen verbessert werden. Es braucht Konzepte, um wieder mehr soziale Kontakte und mehr Begegnungen zu ermöglichen. Dabei ist der Einsatz von Schnelltests ein wesentliches Element. Außerdem sollten Besuchszimmer in den Heimen eingerichtet werden, um bei Familientreffen Privatsphäre zu bewahren.“