26. Juli 2018

Jochen Flackus: Land muss Herausforderungen durch Digitalisierung meistern – DIE LINKE schlägt Einrichtung einer Enquêtekommission vor

DIE LINKE im Saarländischen Landtag schlägt die Einrichtung einer Enquêtekommission „Digitalisierung im Saarland – Bestandsaufnahme, Chancen und Maßnahmen“ vor. Der wirtschaftspolitische Sprecher Jochen Flackus: „Gerade das Saarland als einer der wichtigsten Produktionsstandorte Deutschlands muss für die zunehmende Digitalisierung der Produktion gerüstet sein. Es gibt Studien, die zum Ergebnis kommen, dass durch diesen Prozess viele Arbeitsplätze in Gefahr geraten, andere Studien sehen im Gegenteil die Chance auf neue, zusätzliche Stellen. Der laufende Wandel in der Produktion muss so gestaltet und begleitet werden, dass er für das Land und die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer bestmöglich genutzt werden kann. Die Digitalisierung hat für das Industrieland Saarland wirtschaftliche Überlebensfunktion. Wenn wir die Kräfte und das Knowhow im Land bündeln und eine schlüssige Strategie entwickeln, kann das Land dadurch nach vorne kommen, verlieren wir uns im Kleinkein droht das Land zurückzufallen. Deshalb sollte das Thema im Landtag auf die Tagesordnung. Und es sollte abseits parteipolitischer Interessen und unter Einbindung der Experten, die wir im Saarland haben, behandelt werden.“ <xml></xml>