24. September 2018

Oskar Lafontaine: Friedliche Außenpolitik und Abrüstung sind das beste Mittel gegen den militärischen Fluglärm

Zum zunehmendem militärischen Fluglärm über dem Saarland erklärt Oskar Lafontaine: „Die Bundesregierung erklärt, sie rechne ‚grundsätzlich mit einer bundesweiten Zunahme des militärischen Flugbetriebs‘. Diese Zunahme ist kein Naturgesetz, sondern die Folge der falschen Politik dieser Regierung aus CDU, CSU und SPD. Auf Druck der USA wird massiv aufgerüstet, außerdem wird die Bundeswehr an immer mehr Kriegseinsätzen beteiligt. In Folge nimmt auch der Fluglärm zu. Das beste Mittel gegen die zunehmende Lärmbelastung wären Abrüstung und eine friedliche Außenpolitik. Wer aber der zunehmenden Militarisierung der Außenpolitik das Wort redet und gar über eine Beteiligung der Bundeswehr am Krieg in Syrien nachdenkt, wie es vor allem Politiker von CDU und Grünen tun, der darf sich über den militärischen Fluglärm nicht wundern."