6. April 2017 Pressemeldungen/Ralf Georgi

Ralf Georgi: Land muss notleidende Tierheime unterstützen

Nachdem drei der vier saarländischen Tierheime laut Tierschutzbericht finanziell unterversorgt sind, fordert DIE LINKE im Saarländischen Landtag CDU und SPD auf, für eine angemessene Finanzausstattung zu sorgen. Der tierschutzpolitische Sprecher Ralf Georgi erklärt: „Mittelfristig ist natürlich der Bund in der Pflicht. Er muss dafür sorgen, dass... Mehr...

 
6. April 2017 Dennis Lander/Pressemeldungen

Dennis Lander: Jugend braucht neue Perspektiven

DIE LINKE im Saarländischen Landtag sieht sich durch die Ergebnisse der größten europaweiten Jugendstudie „Generation What" bestätigt. Demnach beklagen 83 Prozent der Deutschen zwischen 18 und 25 Jahren, dass die Ungleichheit in unserem Land immer mehr zunimmt.  Mehr als die Hälfte ist überzeugt, dass unser Bildungssystem nicht allen... Mehr...

 
5. April 2017 Barbara Spaniol/Pressemeldungen

Barbara Spaniol: G9 auch an einzelnen Gymnasien ermöglichen – Gemeinschaftsschulen stärken

DIE LINKE im Saarländischen Landtag fordert CDU und SPD im Land auf, an einzelnen Gymnasien die Möglichkeit für ein Abitur nach neun Jahren (G9) zu schaffen und die Gemeinschaftsschulen gleichzeitig zu stärken. Die bildungspolitische Sprecherin Barbara Spaniol erklärt: „Die Eltern-Initiative hat erfolgreich Unterschriften gesammelt, ein... Mehr...

 
5. April 2017 Astrid Schramm/Pressemeldungen

Astrid Schramm: Kommunalaufsicht muss hohe Rentenzahlungen an Ex-Geschäftsführer der Völklinger Stadtwerke prüfen

DIE LINKE im Saarländischen Landtag kritisiert die Rentenzahlungen an den ehemaligen Geschäftsführer der Völklinger Stadtwerke, Dahm, die mindestens eine Million Euro kosten werden, und fordert eine Überprüfung durch die Kommunalaufsicht. Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Astrid Schramm erklärt: „Dass der Oberbürgermeister diese unüblich... Mehr...

 
5. April 2017 Jochen Flackus/Pressemeldungen

Jochen Flackus: Saarland braucht schnell ein Investitionsprogramm

DIE LINKE im Saarländischen Landtag fordert CDU und SPD auf, angesichts der erneuten Kritik der saarländischen Bauwirtschaft an mangelnden Investitionen in die Infrastruktur ein entsprechendes Investitionsprogramm auf den Weg zu bringen. Der parlamentarische Geschäftsführer Jochen Flackus: „Die saarländische Bauwirtschaft liegt bei der... Mehr...

 
5. April 2017 Oskar Lafontaine/Pressemeldungen

Oskar Lafontaine: Entwicklung der saarländischen Stahlindustrie Thema im Wirtschaftsausschuss

Als besorgniserregend bezeichnet Oskar Lafontaine die hohen Verluste, die 2016 bei Saarstahl aufgetreten sind. DIE LINKE wird beantragen, die Entwicklung der saarländischen Stahlindustrie im Wirtschaftsausschuss des Landtages zu behandeln. „Die Landesregierung soll im Ausschuss die Ergebnisse von Saarstahl im Vergleich zu den übrigen deutschen... Mehr...

 
4. April 2017 Barbara Spaniol/Pressemeldungen

Barbara Spaniol: Mehr Geld für Bildung

DIE LINKE im Saarländischen Landtag unterstützt die Forderung der Elternvertretungen nach mehr Investitionen in die Bildung. Die bildungspolitische Sprecherin Barbara Spaniol erklärt: „Die CDU-geführten Regierungen der vergangenen Jahre haben dafür gesorgt, dass immer weniger in Bildung und Infrastruktur investiert worden ist. Das ist... Mehr...

 
4. April 2017 Astrid Schramm/Pressemeldungen

Astrid Schramm: Investitionsstau an den Krankenhäusern muss aufgelöst werden

DIE LINKE im Saarländischen Landtag unterstützt die Forderung der gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen nach einer deutlichen Erhöhung der Investitionszuschüsse des Landes für die Krankenhäuser. Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Astrid Schramm: „Der Investitionsstau von mehreren 100 Millionen Euro muss endlich aufgelöst werden. Die... Mehr...

 
3. April 2017 Pressemeldungen

Vorsicht Satire: Sensation: 42,5 Prozent sind mehr als 40,7 Prozent

Mitarbeiter der Fraktion DIE LINKE im Saarländischen Landtag haben das Ergebnis der Landtagswahl vom 26. März noch einmal analysiert und sind zum überraschenden Ergebnis gekommen, dass SPD und DIE LINKE mit 42,5 Prozent zusammen mehr Stimmen haben als die CDU mit 40,7 Prozent. Eine weitere Prüfung ergab, dass nicht DIE LINKE 2012 und in Folge der... Mehr...

 
3. April 2017 Oskar Lafontaine/Pressemeldungen

Oskar Lafontaine: CDU bei Förderung der Familien unglaubwürdig

Nachdem die CDU angekündigt hat, im Bundestags-Wahlkampf um Familien werben zu wollen, erklärt Oskar Lafontaine: „Es stimmt, Familien müssen bessergestellt werden. Die jetzige Ankündigung der Union steht aber im krassen Widerspruch zur mickrigen Erhöhung des Kindergeldes um gerade mal zwei Euro durch die ‚große Koalition‘ in Berlin. Wenn Parteien... Mehr...

 
3. April 2017 Jochen Flackus/Pressemeldungen

Jochen Flackus: ICE/TGV-Verbindung Saarbrücken-Paris ausbauen

DIE LINKE im Saarländischen Landtag unterstützt die Forderung mehrerer deutscher Bundestagsabgeordneter und französischer Bürgermeister für einen Ausbau der Schnellzug-Verbindung Saarbrücken-Paris. Der parlamentarische Geschäftsführer Jochen Flackus erklärt: „Der Vertrag von La Rochelle von 1992, der unter aktiver Beteiligung Oskar Lafontaines,... Mehr...

 
3. April 2017 Oskar Lafontaine/Pressemeldungen

Oskar Lafontaine: Gebühren-Abzocke sollte nicht Geschäftsmodell der saarländischen Sparkassen werden

Nachdem die ersten Sparkassen Gebühren fürs Geldabheben verlangen, fordert DIE LINKE im Saarländischen Landtag eine Änderung des Sparkassengesetzes im Land. Oskar Lafontaine: „Gebühren-Abzocke sollte nicht das Geschäftsmodell der Sparkassen werden, die im besonderen Maße dem Gemeinwohl verpflichtet sind. Wenn es Geld kostet, wenn Kunden bei ihrer... Mehr...

 

Treffer 1 bis 12 von 2661

Quelle: http://www.linksfraktion-saarland.de/nc/presse/pressemitteilungen/