Pressekontakt

Martin Sommer

Pressesprecher

Tel.: (0681) 5002-410

Mobil: (0176) 28 96 27 15

E-Mail: m.sommer@landtag-saar.de

 
 
 

DIE LINKE Bundespartei

Zu dem heute verabschiedeten 15. Entwicklungspolitischen Bericht der Bundesregierung erklärt Katja Kipping, Vorsitzende der Partei DIE LINKE:
Zu den Angaben der Internationalen Organisation für Migration (IOM), demnach in diesem Jahr bislang 1089 Menschen im Mittelmeer ums Leben gekommen sind, äußert sich die Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Katja Kipping:
Am 25. April trafen sich der Präsident des Europäischen Gerichtshofs, Koen Lenaerts, und der Präsident der Europäischen Linken, Gregor Gysi, in Luxemburg zu politischen Gesprächen. Dabei diskutierten sie über die Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs, die Lage und Gefährdungen in der...
 

Zur Zeit wird gefiltert nach: Barbara Spaniol

5. April 2017 Barbara Spaniol/Pressemeldungen

Barbara Spaniol: G9 auch an einzelnen Gymnasien ermöglichen – Gemeinschaftsschulen stärken

DIE LINKE im Saarländischen Landtag fordert CDU und SPD im Land auf, an einzelnen Gymnasien die Möglichkeit für ein Abitur nach neun Jahren (G9) zu schaffen und die Gemeinschaftsschulen gleichzeitig zu stärken. Die bildungspolitische Sprecherin Barbara Spaniol erklärt: „Die Eltern-Initiative hat erfolgreich Unterschriften gesammelt, ein... Mehr...

 
4. April 2017 Barbara Spaniol/Pressemeldungen

Barbara Spaniol: Mehr Geld für Bildung

DIE LINKE im Saarländischen Landtag unterstützt die Forderung der Elternvertretungen nach mehr Investitionen in die Bildung. Die bildungspolitische Sprecherin Barbara Spaniol erklärt: „Die CDU-geführten Regierungen der vergangenen Jahre haben dafür gesorgt, dass immer weniger in Bildung und Infrastruktur investiert worden ist. Das ist... Mehr...

 
7. März 2017 Barbara Spaniol/Pressemeldungen

Barbara Spaniol zum Frauentag: Höhere Löhne und Renten, mehr Ganztagsangebote

Anlässlich des morgigen Weltfrauentags fordert DIE LINKE im Saarländischen Landtag ein Ende der Niedriglöhne, die vor allem Frauen erhalten, höhere Renten sowie gleichen Lohn für gleiche Arbeit. Die frauenpolitische Sprecherin der Linksfraktion und stellvertretende Landesvorsitzende der Saar-Linken Barbara Spaniol erklärt: „Nach wie vor sind... Mehr...

 
10. Februar 2017 Barbara Spaniol/Pressemeldungen

Barbara Spaniol: Nicht an Kindern und Familien sparen - mehr Personal für unsere Grundschulen

DIE LINKE im Saarländischen Landtag erneuert angesichts der zahlreichen krankheitsbedingten Unterrichtsausfälle im Land ihre Forderung nach mehr Personal an den Schulen und bei der Lehrerfeuerwehr. Die bildungspolitische Sprecherin Barbara Spaniol: „Eine Grippewelle darf nicht den Schulbetrieb derart lahmlegen, wie wir es zurzeit erleben. Das ist... Mehr...

 
10. Februar 2017 Barbara Spaniol/Dagmar Ensch-Engel/Pressemeldungen

Dagmar Ensch-Engel und Barbara Spaniol: Genehmigung des Windparks auf dem Höcherberg beschämend – Interessen von Konzernen und Militär sollten nicht über den Interessen der Menschen vor Ort stehen

Die Landesregierung hat heute im Umweltausschuss auf Antrag der Linksfraktion über das Zustandekommen der Genehmigung der Windkraftanlagen auf dem Höcherberg und die näheren Umstände der Entscheidung berichtet. Im Anschluss erklärt die umweltpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, Dagmar Ensch-Engel: „Das Vorgehen der Verantwortlichen ist... Mehr...

 
6. Februar 2017 Barbara Spaniol/Dagmar Ensch-Engel/Pressemeldungen

Dagmar Ensch-Engel und Barbara Spaniol: Militärischen Fluglärm endlich drosseln – Nachtflugverbot und gerechtere Verteilung nötig

Nachdem der militärische Fluglärm über dem Saarland in den vergangenen Monaten wieder deutlich zugenommen hat, fordert DIE LINKE im Saarländischen Landtag erneut eine stärkere Regulierung. Konkret sei ein Flugverbot ab 17 Uhr und nachts, sonntags und in den Ferien nötig. Außerdem müsse sich die Landesregierung endlich für eine gerechte Verteilung... Mehr...

 
27. Januar 2017 Barbara Spaniol/Pressemeldungen

Barbara Spaniol: Mehr Personal für Schulen und Lehrerfeuerwehr

DIE LINKE im Saarländischen Landtag erneuert angesichts der zahlreichen krankheitsbedingten Unterrichtsausfälle im Land ihre Forderung nach mehr Personal an den Schulen und bei der Lehrerfeuerwehr. Die bildungspolitische Sprecherin Barbara Spaniol erklärt: „Die aktuelle Situation an der Grundschule Merchweiler zeigt die ganze Misere vor allem der... Mehr...

 
18. Januar 2017 Barbara Spaniol/Pressemeldungen

Barbara Spaniol: G9 auch an einzelnen Gymnasien ermöglichen - immer mehr schließen sich der Forderung der LINKEN an

„Es ist gut, dass sich nun die SPD der Forderung anschließt, auch an der Schulform Gymnasium ein Abitur nach neun Jahren zu ermöglichen. Wir sind uns einig: G8 war ein großer Fehler. Deshalb muss der Weg zum Abitur nach neun Jahren gestärkt werden. Die CDU hat uns diese G8-Suppe auf Zuruf der Wirtschaft eingebrockt und hält nun natürlich... Mehr...

 
17. Januar 2017 Barbara Spaniol/Pressemeldungen

Barbara Spaniol: Weg zum Abitur nach neun Jahren muss gestärkt werden

Nachdem sich laut einer Forsa-Umfrage 72 Prozent der Bürger im Saarland eine Rückkehr zum Abitur nach neun Jahren weiterführender Schule (G 9) wünschen, sieht sich DIE LINKE im Saarländischen Landtag bestätigt. Die bildungspolitische Sprecherin Barbara Spaniol erklärt: „G8 wurde von der CDU auf Zuruf der Wirtschaftsverbände eingeführt, damit... Mehr...

 
11. Januar 2017 Barbara Spaniol/Dagmar Ensch-Engel/Pressemeldungen

Barbara Spaniol und Dagmar Ensch-Engel: Das beste Mittel gegen Raumnot an Grundschule Perl ist die Wiedereröffnung der Grundschule in Besch

DIE LINKE im Saarländischen Landtag begrüßt es, dass Bildungsminister Commercon der Gemeinde Perl eine Frist gesetzt hat, die Raumnot an der Grundschule zu beheben. Die bildungspolitische Sprecherin Barbara Spaniol erklärt: „Der Bildungsminister hat Recht: Die räumliche Situation an der Grundschule entspricht nicht den Vorgaben des Landes und ist... Mehr...

 
6. Januar 2017 Barbara Spaniol/Pressemeldungen

Barbara Spaniol: Endgültige Aufklärung der Homburger Überwachungsaffäre dringend nötig – wenn Kommunalaufsicht rechtswidriges Verhalten feststellt, stellt sich die Frage, welche Konsequenzen das hat

DIE LINKE im Saarländischen Landtag fordert weiterhin eine vollständige Aufklärung der Affäre um die Überwachung städtischer Mitarbeiter durch eine Detektei im Auftrag des Homburger Oberbürgermeisters. Die Linksfraktion hat das Thema auf die Tagesordnung der nächsten Innenausschuss-Sitzung gebracht. Dann soll die Landesregierung auch über die... Mehr...

 
22. Dezember 2016 Barbara Spaniol/Pressemeldungen

Barbara Spaniol: Endlich klare Perspektiven für die S-Bahn Homburg-Zweibrücken – LINKE begrüßt Fortschritte zur Reaktivierung

Zum Ergebnis des Wirtschaftsministertreffens, dass das Saarland nun doch mit  Rheinland-Pfalz die still gelegte Bahnstrecke zwischen Homburg und Zweibrücken wiederbeleben will, erklärt die Homburger Abgeordnete und stellvertretende Landesvorsitzende der Saar-Linken, Barbara Spaniol: „Wir begrüßen die beschlossenen Schritte sehr.“ Die... Mehr...

 

Treffer 1 bis 12 von 607