Zur Zeit wird gefiltert nach: Barbara Spaniol

7. Juli 2020 Barbara Spaniol/Pressemeldungen

Barbara Spaniol: Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten (KEF) ist politikfrei zu besetzen!

Zur Entsendung des CDU-Oberbürgermeisters von St. Ingbert in die KEF sagt heute die medienpolitische Sprecherin der Linksfraktion im saarländischen Landtag, Barbara Spaniol: „Die Landesregierung sendet mit der KEF-Besetzung eines aktiven CDU-Politikers ein falsches Signal in die Öffentlichkeit, denn das Ansehen des öffentlich-rechtlichen... Mehr...

 
3. Juli 2020 Barbara Spaniol/Pressemeldungen

Barbara Spaniol: CDU und SPD sollten Koalitionsstreit über Sommerschule auf dem Rücken der Schüler und Lehrer beenden und stattdessen Regelbetrieb nach der Sommerpause ordentlich vorbereiten

„CDU und SPD sollten aufhören, ihren Koalitionsstreit auf dem Rücken der Schülerinnen und Schüler, Familien, Lehrerinnen und Lehrer auszutragen.“ Mit diesen Worten reagiert Barbara Spaniol, bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion im Saarländischen Landtag, auf den Streit zwischen den Regierungsparteien über eine Sommerschule. „Am letzten... Mehr...

 
30. Juni 2020 Barbara Spaniol/Pressemeldungen

Barbara Spaniol: Land muss Online-Lernangebote erheblich verbessern und ausbauen, Bildungsungleichheit bekämpfen, Teilhabemöglichkeiten von Schülerinnen und Schülern aus einkommensschwachen Haushalten verbessern

Nachdem eine Umfrage der Lan­des­el­tern­in­itia­ti­ve für Bil­dung zu dem Ergebnis kommt, dass viele der befragten Eltern sich oder ihr Kind mit der Be­schu­lung zuhause über­for­dert sieht und eine Umfrage der Gewerkschaft GEW ergibt, dass in der Corona-Krise 40 Prozent der Lehrkräfte die digitalen Lernplattformen nicht genutzt haben, 40 Prozent... Mehr...

 
18. Juni 2020 Barbara Spaniol/Pressemeldungen

Barbara Spaniol: Fortschritt bei der Schulsozialarbeit – aber berufliche Schulen dürfen nicht vergessen werden

„Zehn Millionen Euro für 124 Schulsozialarbeiter-Stellen zusätzlich zu den bestehenden 98 sind ein echter Fortschritt, den wir anerkennen. Allerdings stellt sich die Frage, wie dann insgesamt 222 Vollzeit-Stellen für Schulsozialarbeit an den 305 allgemeinbildenden Schulen verteilt werden und in welchem Umfang die Sozialarbeiter dort arbeiten... Mehr...

 
15. Juni 2020 Barbara Spaniol/Pressemeldungen

Barbara Spaniol: Schulen brauchen im Regelbetrieb regelmäßige Corona-Tests und mehr Personal

Nachdem nach den Sommerferien der Re­gel­be­trieb an den Schulen aufgenommen werden soll, fordert die Linksfraktion im Saarländischen Landtag mehr Personal, kleinere Klassen und verpflichtende regelmäßige Corona-Tests. Die bildungspolitische Sprecherin Barbara Spaniol erklärt: „Alle Schülerinnen und Schüler, alle Lehrkräfte und das gesamte... Mehr...

 
28. Mai 2020 Barbara Spaniol/Pressemeldungen

Barbara Spaniol: Kramp-Karrenbauer enttäuscht einmal mehr – deutliche Reduzierung des militärischen Fluglärms nötig

„Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer setzt keine faire gleichmäßige Verteilung des militärischen Flugbetriebs über dem Bundesgebiet durch, sondern verteidigt die überdurchschnittliche Fluglärm-Belastung der Saarländerinnen und Saarländer auch durch US-Militärjets noch mit der angeblichen Erfordernis für die ‚Sicherheit im Bündnis‘. Die... Mehr...

 
26. Mai 2020 Barbara Spaniol/Pressemeldungen

Barbara Spaniol: Mehr Lehrkräfte und kleinere Klassen – Linksfraktion unterstützt Vorhaben der Bildungsministerin

Die Linksfraktion im Saarländischen Landtag unterstützt die saarländische Bildungsministerin Christine Streichert-Clivot in ihrem Vorhaben, 300 zusätzliche Lehrerstellen zu schaffen und erinnert gleichzeitig an die versprochenen Einkommensverbesserungen für systemrelevante Berufe. Zur Finanzierung sei ein gerechteres Steuer- und Abgabensystem... Mehr...

 
19. Mai 2020 Barbara Spaniol/Dennis Lander/Pressemeldungen

Barbara Spaniol und Dennis Lander: Viele Fragen bleiben offen beim Vorgehen nach den Vorwürfen der sexuellen Belästigung gegen den Chefarzt der HNO-Klinik

Nach der heutigen Sondersitzung des Justiz- und des Wissenschaftsausschusses zu den Vorwürfen der sexuellen Belästigung gegen den Chefarzt der HNO-Klinik am Homburger Uni-Klinikum und die darauf erfolgten Schritte der für die Aufsicht über das landeseigene Klinikum verantwortlichen Landesregierung sieht die Linksfraktion einige Fragen offen. Die... Mehr...

 
15. Mai 2020 Barbara Spaniol/Pressemeldungen

Barbara Spaniol: Streichung von Brückentagen an den Schulen wird Thema im Bildungsausschuss

Die Linksfraktion im Saarländischen Landtag fordert die Landesregierung auf,  über die Streichung von Brückentagen an den Schulen und die Berücksichtigung der Mitbestimmung der Kollegien bei der Entscheidung zu berichten. Die Fraktion hat diesen Punkt auf die Tagesordnung des Bildungsausschusses gesetzt. Die bildungspolitische Sprecherin... Mehr...

 
5. Mai 2020 Barbara Spaniol/Pressemeldungen

Barbara Spaniol: Schülerinnen und Schüler dürfen keinen schulischen Nachteil durch Corona-Krise haben – Sitzenbleiben fällt zu Recht aus

Die Linksfraktion im Saarländischen Landtag begrüßt, dass im Saarland aufgrund der Corona-Krise und des dadurch ausgefallenen Schul-Unterrichts in diesem Jahr alle Schülerinnen und Schüler in die nächste Klassenstufe versetzt werden. „Kein Kind und kein Jugendlicher darf einen schulischen Nachteil durch diese Krise haben, weder durch schlechtere... Mehr...

 
30. April 2020 Barbara Spaniol/Pressemeldungen

Barbara Spaniol: Bafög öffnen - Studierende brauchen in der Corona-Krise schnelle und unbürokratische Unterstützung

Die Linksfraktion im Saarländischen sieht die 100 Millionen Euro, mit denen der Bund in der Corona-Krise den Nothilfefonds des Deutschen Studierendenwerks aufstocken will, als wichtigen Schritt, hält aber nach wie vor eine Bafög-Öffnung für zielführender. „Das Geld wird dringend gebraucht, ob es ausreicht, wird sich zeigen“, sagt Barbara Spaniol,... Mehr...

 
30. April 2020 Barbara Spaniol/Pressemeldungen

Barbara Spaniol: Ausweitung der Kita-Notbetreuung ist richtig, muss aber auch entsprechend bekanntgemacht werden – Hürden in Formular senken

Die Linksfraktion im Saarländischen Landtag begrüßt die Ausweitung der Notbetreuung an Kitas, fordert die Landesregierung aber auf, die Eltern und Träger auch entsprechend zu informieren. „Dass auch Kinder aus schwierigen Verhältnissen, deren Eltern nicht berufstätig sind, in einer Kita betreut werden können, ist richtig und überfällig“, sagt... Mehr...

 

Treffer 1 bis 12 von 751