Zur Zeit wird gefiltert nach: Barbara Spaniol

30. November 2017 Barbara Spaniol/Pressemeldungen

Barbara Spaniol: Diskriminierung HIV-Positiver beenden

Anlässlich des Welt-Aidstages am 1. Dezember fordert DIE LINKE im Saarländischen Landtag ein Ende der Diskriminierung HIV-positiver Menschen. Die Abgeordnete Barbara Spaniol, Vizepräsidentin des Landtags, erklärt: „Die Krankheit, die so viele Menschen mitten aus dem Leben gerissen hat, ist heute glücklicherweise behandelbar. Leider erleben aber... Mehr...

 
22. November 2017 Barbara Spaniol/Pressemeldungen

Barbara Spaniol: Bildung schützt vor Hass und Lobbyismus - Landeszentrale für Politische Bildung weiter stärken

DIE LINKE im Saarländischen Landtag gratuliert der Landeszentrale für Politische Bildung zum 60. Geburtstag. „Gerade in einer Zeit, in der rechte Parteien Vorurteile und Hass gegen alles, was anders ist, schüren, ist politische Bildung besonders wichtig“, erklärt die bildungspolitische Sprecherin Barbara Spaniol. „Wenn Lobbyorganisationen über... Mehr...

 
16. November 2017 Astrid Schramm/Barbara Spaniol/Pressemeldungen

Astrid Schramm und Barbara Spaniol: Wieder Leben in den Pingusson-Bau bringen

Nachdem die Landesregierung im Ausschuss für Bildung, Kultur und Medien heute auf Antrag der Linksfraktion über die Nutzung des leerstehenden Pingusson-Baus für Kultur-Veranstaltungen berichtet hat, fordert DIE LINKE im Landtag die Regierung auf, den Botschafter-Flügel bald wieder für das Kultusministerium zu nutzen. Außerdem sollten auch künftig... Mehr...

 
14. November 2017 Barbara Spaniol/Pressemeldungen

Barbara Spaniol: Landtag soll weiteren Öffentlich-Privaten-Partnerschaften bei Bauvorhaben Riegel vorschieben

DIE LINKE im Saarländischen Landtag lehnt weitere Öffentlich-Private-Partnerschaften bei künftigen Bauprojekten ab und wird am Mittwoch einen entsprechenden Antrag in den Landtag einbringen. Die Abgeordnete Barbara Spaniol erklärt: „Die Erfahrungen der Vergangenheit zeigen, dass derartige ‚Partnerschaften‘ die Steuerzahler meist teurer kommen,... Mehr...

 
8. November 2017 Barbara Spaniol/Pressemeldungen

Barbara Spaniol: Fernstudienzentrum an der Saar-Uni erhalten!

DIE LINKE im Saarländischen Landtag kritisiert, dass das Fernstudienzentrum an der Universität aufgrund der Kürzungsvorgaben der Landesregierung ab Mai nächsten Jahres schließen muss. Die hochschulpolitische Sprecherin Barbara Spaniol: „Es ist kaum nachvollziehbar, dass die Landesregierung bis jetzt keine Bemühungen zeigt, die Uni zu unterstützen... Mehr...

 
7. November 2017 Barbara Spaniol/Pressemeldungen

Barbara Spaniol: Streitereien zwischen Innen- und Bildungsminister endlich beenden – Ministerpräsidentin in der Pflicht

DIE LINKE im Saarländischen Landtag ruft die Landesregierung auf, zu einer einheitlichen Position im Streit um eine kulturelle Nutzung des leerstehenden Pingusson-Baus zu finden. Die bildungspolitische Sprecherin Barbara Spaniol erklärt: „Die Streitereien der Minister untereinander richten immer mehr Schaden an. Unter dem Streit um die Schließung... Mehr...

 
6. November 2017 Barbara Spaniol/Pressemeldungen

Barbara Spaniol: Scherzaufgaben haben in Abschlussprüfungen nichts verloren – Fragen für schulische Prüfungen müssen vorab gründlicher kontrolliert werden

DIE LINKE im Saarländischen Landtag nimmt erfreut zur Kenntnis, dass die Landesregierung in ihrer Antwort auf die Anfrage der Linksfraktion (Drucksache 16/133) verspricht, Konsequenzen aus der Abschlussprüfung im Berufsvorbereitungsjahr zu ziehen. In der diesjährigen Prüfung hatte es eine Scherzfrage gegeben („Wie viele Indianer mit knallrotem... Mehr...

 
3. November 2017 Barbara Spaniol/Dennis Lander/Pressemeldungen

CDU und AfD schlagen rechtliche Bedenken gegen Schulschließung in Besch in den Wind – DIE LINKE lehnt die Schließung weiterhin ab

Nachdem sich im Streit um die Schließung der Grundschule in Perl-Besch CDU und AfD heute im Ausschuss für Eingaben gemeinsam auf die Seite des Innenministers und der Gemeinde geschlagen und damit mit einer knappen Mehrheit gegen den Koalitionspartner SPD und DIE LINKE eine Stellungnahme zugunsten der Schließung durchgesetzt haben, erklärt der... Mehr...

 
25. Oktober 2017 Barbara Spaniol/Pressemeldungen

Barbara Spaniol: CDU und SPD winken Studiengebühren durch die Hintertür durch

Nachdem CDU und SPD mit ihrer Mehrheit heute im Landtag den Antrag der Linksfraktion abgelehnt haben, keine rechtlichen Grundlagen für die Erhebung von Verwaltungskostenbeiträgen an den Hochschulen zu schaffen, erklärt die hochschulpolitische Sprecherin Barbara Spaniol: „CDU und SPD haben zuerst die Uni kleingekürzt und jetzt drängen sie sie dazu,... Mehr...

 
20. Oktober 2017 Barbara Spaniol/Pressemeldungen

DIE LINKE lehnt neue Gebühren für Studierende ab und fordert eine bessere Finanzausstattung der Hochschulen

DIE LINKE im Saarländischen Landtag lehnt neue Gebühren für Studierende ab und fordert stattdessen eine bessere Finanzausstattung der Hochschulen. Einen entsprechenden Antrag wird die Linksfraktion am Dienstag in den Landtag einbringen. „Wir wollen erreichen, dass der Landtag sich gegen die Erhebung der neuen Gebühren ausspricht und die ... Mehr...

 
6. Oktober 2017 Barbara Spaniol/Pressemeldungen

Barbara Spaniol: G9-Initiative unterstützen - Saarland darf nicht die einsame Insel des Schulstresses und des Leistungsdrucks sein!

DIE LINKE im Saarländischen Landtag unterstützt weiterhin die Initiative zur Wiedereinführung des Abiturs nach neun Jahren (G9) an saarländischen Gymnasien und fordert die Landesregierung auf, den Willen vieler Eltern zu respektieren, die Entwicklungen in den anderen Bundesländern zur Kenntnis zu nehmen und entsprechend aktiv zu werden. Die... Mehr...

 
4. Oktober 2017 Barbara Spaniol/Dagmar Ensch-Engel/Pressemeldungen

Barbara Spaniol und Dagmar Ensch-Engel: Abriss der Grundschule Besch verhindern - Gemeinderat Perl darf keine vollendeten Tatsachen schaffen

Nachdem auf der Tagesordnung der morgigen Sitzung des Gemeinderates Perl der Punkt „Rückbau des ehemaligen Schulgebäudes in Besch – Auftragsvergabe“ steht, wirft DIE LINKE im Saarländischen Landtag dem Bürgermeister vor, im schwelenden Schulstreit vollendete Tatsachen schaffen zu wollen. Gleichzeitig fordert die Fraktion den Bildungsminister auf,... Mehr...

 

Treffer 1 bis 12 von 640