Zur Zeit wird gefiltert nach: Dennis Lander

19. April 2018 Dennis Lander/Pressemeldungen

Dennis Lander: Sportminister kann von Verantwortung für Sport-Großprojekte nicht ablenken – Reform der Sportfinanzierung dringend nötig

„Mit Erstaunen nimmt die saarländische Wählerschaft zur Kenntnis, dass die von der Saar-CDU und dem Sportminister im Landtagswahlkampf versprochenen Großprojekte (die 16 Millionen Euro teure Sporthalle in St. Wendel und die Sporthalle in Rehlingen) jetzt nach Angaben des Sportministers doch nicht bezahlbar sein sollen“, erklärt Dennis Lander, der... Mehr...

 
19. April 2018 Dennis Lander/Pressemeldungen

Dennis Lander: Saarland darf sich beim Polizeigesetz kein Beispiel an Bayern nehmen - Gesetzesverschärfung ist ein Angriff auf die Bürgerrechte und schafft auch keine zusätzliche Sicherheit

Nachdem Bundesinnenminister Seehofer ein Muster-Polizeigesetz vorlegen will und erwartet wird, dass er sich dabei am Vorbild Bayerns orientiert, warnt DIE LINKE im Saarländischen Landtag die Regierungsparteien im Saarland davor, dieses zu übernehmen. Der Innenpolitiker Dennis Lander: „In Bayern darf die Polizei bald bei Demonstrationen filmen,... Mehr...

 
5. April 2018 Dennis Lander/Pressemeldungen

Dennis Lander: Ein Placebo wie eine Waffenverbotszone wird die Probleme nicht lösen

DIE LINKE im Saarländischen Landtag hält die von der SPD vorgeschlagene Waffenverbotszone für die Saarbrücker Innenstadt für ein weitgehend wirkungsloses Placebo. Der Saarbrücker Innenpolitiker Dennis Lander: „Für den Besitz der meisten Waffen ist auch jetzt bereits eine Sondergenehmigung nötig. Das eigentliche Ziel einer solchen... Mehr...

 
27. März 2018 Dennis Lander/Pressemeldungen

Dennis Lander: Konsequenzen aus gesetzeswidriger Wahlkampffinanzierung gefordert

Zu den neueren Enthüllungen der irregulären Scheckverteilung während des Landtag-Wahlkampfes 2017 sagt der innenpolitische Sprecher der Linksfraktion im saarländischen Landtag, Dennis Lander: „Minister können selbstverständlich Zuwendungsbescheide aus dem Landeshaushalt verteilen. Der LSVS ist allerdings eine Einrichtung zur Förderung des... Mehr...

 
21. März 2018 Dennis Lander/Pressemeldungen

Dennis Lander: Wer hat noch alles Schecks aus dem Saartoto-Verstärkungsfonds auf seinem Schreibtisch „vorgefunden“?

Nach Medienberichten, nach denen SPD-Fraktionschef Stefan Pauluhn im November 2016 zwei Schecks auf seinem Schreibtisch vorgefunden hat, die er dem FC Palatia Limbach und den Sportfreunden Walsheim übergeben haben will, und Umweltminister Reinhold Jost 2017 Behindertensportlern in Siersburg  einen Scheck über 1000 Euro überreicht hat, erklärt... Mehr...

 
12. März 2018 Dennis Lander/Pressemeldungen

Dennis Lander: Landessportverband braucht Transparenz und parteipolitische Unabhängigkeit – Berufung eines „Konsolidierungsberaters“ ist Bestätigung des Versagens der bisherigen Kontrollinstanzen

DIE LINKE im Saarländischen Landtag hält die beabsichtigte Ernennung eines „Konsolidierungsberaters" für den Landessportverband durch das Innenministerium für eine Bestätigung dafür, dass die bisherigen Kontrollinstanzen versagt haben. Nötig seien eine grundsätzliche Änderung der Strukturen beim LSVS und eine weitgehend parteipolitische... Mehr...

 
8. März 2018 Dennis Lander/Pressemeldungen

Dennis Lander: Saartoto-„Verstärkungsfonds“ bleibt fragwürdig - keine ordentliche Geschäftsführung, keine ordentliche Buchführung und keine Transparenz beim Landessportverband

Nachdem heute Saartoto und Landessportverband auf Antrag der Linksfraktion im Ausschuss für Inneres und Sport zum Saartoto-„Verstärkungsfonds“ angehört wurden, sieht DIE LINKE im Saarländischen Landtag noch zahlreiche Fragen offen. Der Innenpolitiker Dennis Lander: „Es ist nach wie vor fragwürdig, warum offensichtlich auf Anregung der damaligen... Mehr...

 
5. März 2018 Dennis Lander/Pressemeldungen

DIE LINKE fordert Respekt und Wertschätzung für Freiwillige Feuerwehren und Katastrophenschutz ein

DIE LINKE im Saarländischen Landtag und im Saarbrücker Stadtrat fordert Respekt und eine verbesserte Wertschätzung für ehrenamtlich tätige Menschen in den Freiwilligen Feuerwehren und Katastrophenschutzorganisationen. Die Linksfraktion im Landtag wird bei der nächsten Landtagssitzung einen Antrag einbringen, der vorsieht, Mitgliedern der... Mehr...

 
3. März 2018 Dennis Lander/Pressemeldungen

Dennis Lander: Sportvereine und sportlich Aktive sollen nun für die Misswirtschaft des LSVS-Präsidiums und das Versagen der politisch Verantwortlichen blechen

DIE LINKE im Saarländischen Landtag kritisiert, dass der Landessportverband die Mittel für die Sportvereine aufgrund des Finanzskandals doch bereits in diesem Jahr um zehn Prozent kürzen will, und sieht das Versäumnis auch bei der Landesregierung. „Auch weil man im Innenministerium über Jahre weggeschaut hat und offenbar niemand die Bilanzen... Mehr...

 
26. Februar 2018 Dennis Lander/Pressemeldungen

Dennis Lander: Finanzminister-Posten nur Sprungbrett ins Saarbrücker Rathaus? Designierter Ministerpräsident muss Ordnung in sein künftiges Kabinett bringen.

DIE LINKE im Saarländischen Landtag fordert den designierten Ministerpräsidenten Tobias Hans auf, Ordnung in sein künftiges Kabinett zu bringen. Es sei untragbar, dass ein Kandidat für das Finanzministerium trotz öffentlicher Kritik bereits mit dem übernächsten Posten, dem als Saarbrücker Oberbürgermeister, liebäugele, bevor er sein neues Amt... Mehr...

 
23. Februar 2018 Dennis Lander/Pressemeldungen

Dennis Lander: Verwendung von Mitteln aus dem Saartoto-„Verstärkungsfonds“ wirft die Frage auf, nach welchen Kriterien Sportförderung im Saarland gewährt wird und warum sie unter Ausschluss der Öffentlichkeit passiert

Nachdem der Landessportverband nun zugibt, dass Mittel aus dem „Verstärkungsfonds für Sport und Kultur“ von Saartoto nicht wie vom Saartoto-Aufsichtsrat beschlossen und vom Innenministerium genehmigt für die Einrichtung eines Bundesstützpunktes Tischtennis im Saarland, sondern für einen Profi-Tischtennisspieler des FCS TT verwendet wurden, sieht... Mehr...

 
22. Februar 2018 Dennis Lander/Pressemeldungen

Dennis Lander: Vorgänge um Saartoto-Verstärkungsfonds umfassend aufklären – fehlende Kontrolle im Innenministerium nicht hinnehmbar

Nachdem die Landesregierung auf Antrag der Linksfraktion heute im Ausschuss für Inneres und Sport über den „Verstärkungsfonds“ von Saartoto berichtet hat, fordert DIE LINKE eine deutlich bessere Kontrolle der Verwendung öffentlicher Mittel. Der Innenpolitiker Dennis Lander: „Die Förderung von Sport- und Kulturprojekten durch Saartoto-Mittel ist... Mehr...

 

Treffer 1 bis 12 von 66