Pressekontakt

Martin Sommer

Pressesprecher

Tel.: (0681) 5002-410

Mobil: (0176) 28 96 27 15

E-Mail: m.sommer@landtag-saar.de

 
 
 

DIE LINKE Bundespartei

Zu dem heute verabschiedeten 15. Entwicklungspolitischen Bericht der Bundesregierung erklärt Katja Kipping, Vorsitzende der Partei DIE LINKE:
Zu den Angaben der Internationalen Organisation für Migration (IOM), demnach in diesem Jahr bislang 1089 Menschen im Mittelmeer ums Leben gekommen sind, äußert sich die Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Katja Kipping:
Am 25. April trafen sich der Präsident des Europäischen Gerichtshofs, Koen Lenaerts, und der Präsident der Europäischen Linken, Gregor Gysi, in Luxemburg zu politischen Gesprächen. Dabei diskutierten sie über die Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs, die Lage und Gefährdungen in der...
 

Zur Zeit wird gefiltert nach: Jochen Flackus

28. April 2017 Jochen Flackus/Pressemeldungen

Jochen Flackus: Überheblichkeit der CDU unangebracht

„Eine Opposition braucht in einer parlamentarischen Demokratie klare, verbindliche Rechte und kann sich nicht mit gönnerhaften Zusagen der Regierungsmehrheit zufriedengeben. Es hat nichts mit ‚Weinerlichkeit‘ zu tun, darauf hinzuweisen.“ Mit diesen Worten reagiert Jochen Flackus, parlamentarischer Geschäftsführer der Linksfraktion im... Mehr...

 
27. April 2017 Jochen Flackus/Pressemeldungen

Jochen Flackus: Saar-LB braucht Neuausrichtung – Kandidaten für Vorstandsvorsitz sollen sich im Landtag vorstellen

DIE LINKE im Saarländischen Landtag fordert eine Neuausrichtung der saarländischen Landesbank (Saar-LB) und eine offene Diskussion über einen neuen Vorstandsvorsitzenden. Der parlamentarische Geschäftsführer Jochen Flackus: „CDU und SPD können sich seit langem nicht auf einen Nachfolger für den scheidenden Vorsitzenden Severin einigen. Diese... Mehr...

 
24. April 2017 Jochen Flackus/Pressemeldungen

Jochen Flackus: Saarland braucht stärkere Förderung von Unternehmens-Neugründungen

DIE LINKE im Saarländischen Landtag fordert eine stärkere und gezieltere Förderung von Firmen-Neugründungen im Land. Der parlamentarische Geschäftsführer Jochen Flackus erklärt: „Es ist gut, dass die Wagnisfinanzierungs-Gesellschaft (SWG) Start-ups unterstützt. Diese Eigenkapital-Förderung muss aber auch neuen Unternehmen außerhalb der IT-Branche... Mehr...

 
5. April 2017 Jochen Flackus/Pressemeldungen

Jochen Flackus: Saarland braucht schnell ein Investitionsprogramm

DIE LINKE im Saarländischen Landtag fordert CDU und SPD auf, angesichts der erneuten Kritik der saarländischen Bauwirtschaft an mangelnden Investitionen in die Infrastruktur ein entsprechendes Investitionsprogramm auf den Weg zu bringen. Der parlamentarische Geschäftsführer Jochen Flackus: „Die saarländische Bauwirtschaft liegt bei der... Mehr...

 
3. April 2017 Jochen Flackus/Pressemeldungen

Jochen Flackus: ICE/TGV-Verbindung Saarbrücken-Paris ausbauen

DIE LINKE im Saarländischen Landtag unterstützt die Forderung mehrerer deutscher Bundestagsabgeordneter und französischer Bürgermeister für einen Ausbau der Schnellzug-Verbindung Saarbrücken-Paris. Der parlamentarische Geschäftsführer Jochen Flackus erklärt: „Der Vertrag von La Rochelle von 1992, der unter aktiver Beteiligung Oskar Lafontaines,... Mehr...

 
3. April 2017 Astrid Schramm/Dagmar Ensch-Engel/Jochen Flackus/Oskar Lafontaine/Pressemeldungen

Oskar Lafontaine als Fraktionsvorsitzender bestätigt

Oskar Lafontaine ist als Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE im Saarländischen Landtag bestätigt worden. Die neue Fraktion wählte ihn am Vormittag einstimmig. Zu seinen Stellvertreterinnen wurden die Landesvorsitzende der Saar-Linken Astrid Schramm und die Beckinger Abgeordnete Dagmar Ensch-Engel gewählt. Parlamentarischer Geschäftsführer ist nun... Mehr...

 
30. März 2017 Jochen Flackus/Pressemeldungen

Jochen Flackus: Saarland braucht mehr Investitionen, neue Schwerpunkte und höhere Löhne

Nachdem das Saarland das einzige Bundesland ist, in dem die Wirtschaft im vergangenen Jahr nicht gewachsen ist, erneuert DIE LINKE im Saarländischen Landtag ihre Forderung nach deutlich mehr Investitionen in die Infrastruktur und neue Leitinvestitionen. Der Abgeordnete Jochen Flackus erklärt: „Auch die IHK nennt als Ursachen für die... Mehr...