Zur Zeit wird gefiltert nach: Jochen Flackus

13. November 2017 Jochen Flackus/Pressemeldungen

Jochen Flackus: Keine weitere „Flexibilisierung“ der Arbeitszeiten, sondern Arbeitszeitverkürzung!

DIE LINKE im Saarländischen Landtag lehnt die Forderung der Wirtschaftsweisen nach einer weiteren Lockerung der Arbeitszeitgesetze ab. Der wirtschafts- und arbeitsmarktpolitische Sprecher Jochen Flackus: „Diese Forderung, die die Arbeitgeberverbände schon seit langem stellen, mit der Digitalisierung zu begründen, kann nicht überzeugen. Die... Mehr...

 
13. November 2017 Jochen Flackus/Pressemeldungen

Jochen Flackus: Mehr Geld für Bildung, Integration und Digitalisierung – Saarland sollte Initiative von Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen unterstützen

Nachdem der grüne Ministerpräsident von Baden-Württemberg, Kretschmann, und der CDU-Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, Laschet, gemeinsam für eine bessere Finanzausstattung der Länder und Kommunen eintreten, damit diese mehr in Bildung investieren können, erklärt der wirtschafts- und finanzpolitische Sprecher der Linksfraktion im... Mehr...

 
8. November 2017 Jochen Flackus/Pressemeldungen

Jochen Flackus: Landesregierung muss einheitliche Position zum Pingusson-Bau finden

DIE LINKE im Saarländischen Landtag fordert die Landesregierung auf, schleunigst zu einer einheitlichen Position in der Frage einer Sanierung des Saarbrücker Pingusson-Baus zu finden. Der parlamentarische Geschäftsführer Jochen Flackus: „Dieses Baudenkmal ist viel zu wichtig, als dass es langsam vor sich hin verrotten kann. Statt zu entscheiden,... Mehr...

 
8. November 2017 Jochen Flackus/Pressemeldungen

Jochen Flackus: Keine Öffentlich-Privaten-Partnerschaften bei Bau-Vorhaben mehr

DIE LINKE im Saarländischen Landtag rät der Landesregierung, den Weg Öffentlich-Privater Partnerschaften bei Bau-Projekten nicht weiter zu verfolgen. Der parlamentarische Geschäftsführer Jochen Flackus: „Selbst wenn die Landesregierung jetzt die Rechtsabteilung ihres Bauministeriums aufstocken will, ändert das nichts am Grundproblem dieser... Mehr...

 
7. November 2017 Jochen Flackus/Pressemeldungen

Jochen Flackus: Keine Ladenöffnung am Heiligabend-Sonntag!

DIE LINKE im Saarländischen Landtag kritisiert, dass Geschäfte in diesem Jahr auch am Sonntag des Heiligabend öffnen dürfen. Der wirtschafts- und arbeitsmarktpolitische Sprecher Jochen Flackus: „Leidtragende einer solchen Ladenöffnungs-Regelung sind die Beschäftigten des Einzelhandels. Wie andere Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sollten sie... Mehr...

 
23. Oktober 2017 Jochen Flackus/Pressemeldungen

Jochen Flackus: Zersplitterung der Technologietransfer-Landschaft im Saarland beenden

DIE LINKE im Saarländischen Landtag fordert CDU und SPD auf, sämtliche vorhandene Einrichtungen für den Technologietransfer auf den Prüfstand zu stellen. Dass derzeit in einem Gutachten das Verhältnis von Industrie- und Handelskammer zu Saaris geklärt wird, begrüßt die Linksfraktion. „Damit bietet sich die Gelegenheit, den gesamten... Mehr...

 
5. Oktober 2017 Jochen Flackus/Pressemeldungen

Jochen Flackus: Saarländer dürfen nicht für Unfähigkeit der Regierung beim HTW-Hochhaus zur Kasse gebeten werden

Nachdem die privaten Bau-Gesellschaften gerichtlich erwirken wollen, dass das La­nd die Kosten für die Umbauarbeiten beim HTW-Hochhaus alleine übernimmt und sich die Fertigstellung erneut verzögert, er­klärt Jochen Flackus, parlamentarischer Geschäftsführer der Linksfraktion im Saa­rländischen Landtag und Mitglied des Unt­erausschusses Bauen:... Mehr...

 
26. September 2017 Jochen Flackus/Pressemeldungen

Jochen Flackus: Gute Arbeit darf im Saarland kein Schlagwort bleiben

„Wenn fast jeder fünfte Saarländer im Niedriglohnbereich arbeitet, die Unterbeschäftigung konstant hoch bleibt und das Land bei der Schaffung neuer sozialversicherungspflichtiger Stellen hinterherhinkt, dann ist das auch ein Armutszeugnis für die Regierungsparteien CDU und SPD. Billigjobs sind nicht nur ungerecht, sie sind auch kein attraktiver... Mehr...

 
25. September 2017 Jochen Flackus/Pressemeldungen

Jochen Flackus: Autokonzerne profitieren vom Abgas-Skandal – Verbraucher sind die Betrogenen?

Nachdem die Bundesregierung auf Anfrage der Linksfraktion im Bundestag erklärt hat, dass die deutsche Autoindustrie die Kosten für die Software-Updates bei Millionen Dieselautos von der Steuer absetzen kann, erklärt Jochen Flackus, wirtschaftspolitischer Sprecher der Linksfraktion im Saarländischen Landtag: „Es ist ein weiterer Skandal, dass... Mehr...

 
12. September 2017 Jochen Flackus/Pressemeldungen

Jochen Flackus: CDU-Forderung nach mehr Kompetenzen für Verfassungsschutz ist Wahlkampf pur

DIE LINKE im Saarländischen Landtag weist die Forderung der CDU nach mehr Kompetenzen für den Verfassungsschutz zurück. Der parlamentarische Geschäftsführer Jochen Flackus, Mitglied im Landtags-Ausschuss für Fragen des Verfassungsschutzes: „Natürlich haben viele Menschen auch bei uns im Saarland Angst vor Anschlägen, Gewalttaten und Kriminalität.... Mehr...

 
17. August 2017 Jochen Flackus/Pressemeldungen

Jochen Flackus: CDU und SPD müssen peinlichen Streit um Standort für IT-Zentrum einstellen

Nachdem sich Wissenschaftsministerin Kramp-Karrenbauer und Umweltminister Jost offenbar nicht auf einen gemeinsamen Standort für das neue Helmholtz-Zentrum für IT-Sicherheit einigen konnten, fordert DIE LINKE die Landesregierung auf, den koalitionsinternen Streit zu beenden. Jochen Flackus, der wirtschaftspolitische Sprecher der Linksfraktion:... Mehr...

 
9. August 2017 Jochen Flackus/Pressemeldungen

Jochen Flackus: Reformierte Vermögens- und Erbschaftssteuer kann Saar-Kommunen helfen

„Wie viele Studien und Gutachten braucht es noch, bis die saarländische Landesregierung endlich handelt?“ Mit diesen Worten reagiert Jochen Flackus, der wirtschafts- und finanzpolitische Sprecher der Linksfraktion im Saarländischen Landtag, auf die neue Studie der arbeitgebernahen Bertelsmann-Stiftung, die zu dem Ergebnis kommt, dass die... Mehr...

 

Treffer 1 bis 12 von 37