Zur Zeit wird gefiltert nach: Jochen Flackus

23. Juni 2017 Jochen Flackus

Jochen Flackus: CDU und SPD sollen Vorschlag für Wiederbelebung des Sozialen Wohnungsbaus machen

Nachdem allein in der Landeshauptstadt Saarbrücken nach Angaben der Oberbürgermeisterin Charlotte Britz rund 4000 Sozialwohnungen fehlen, fordert DIE LINKE im Saarländischen Landtag die Landesregierung auf, Vorschläge für eine Belebung des sozialen Wohnungsbaus im Land zu machen. Der parlamentarische Geschäftsführer Jochen Flackus erklärt: „Der... Mehr...

 
31. Mai 2017 Jochen Flackus/Pressemeldungen

Jochen Flackus: Landesregierung soll Digitalisierungskonzept vorlegen

Eine Studie des Instituts für Arbeitsmarkt und Berufsforschung kommt zum Ergebnis, dass im Saarland mehr als ein Fünftel der Beschäftigten einen Beruf hat, der künftig durch einen Computer ersetzt werden könnte. Dazu erklärt Jochen Flackus, der parlamentarische Geschäftsführer der Linksfraktion im Saarländischen Landtag: „Im Zukunftsfeld... Mehr...

 
29. Mai 2017 Jochen Flackus/Pressemeldungen

Jochen Flackus: Gesetzliche Rente muss gestärkt werden

Nachdem die Bundesagentur für Arbeit auf Anfrage der Linksfraktion im Deutschen Bundestag erklärt hat, dass mittlerweile mehr als eine Million Deutsche über 65 Jahren geringfügig beschäftigt sind, fordert DIE LINKE im Saarländischen Landtag eine grundlegende Verbesserung der gesetzlichen Rente. Der wirtschafts- und arbeitsmarktpolitische Sprecher... Mehr...

 
24. Mai 2017 Jochen Flackus/Pressemeldungen

Jochen Flackus: Brandschutz an Universität unverzüglich verbessern – Landesregierung muss Investitionsstau an den Hochschulen auflösen

Angesichts der erheblichen Mängel beim Brandschutz der Universität fordert DIE LINKE im Saarländischen Landtag von der Landesregierung erneut eine Bestandsaufnahme über die zu sanierenden Gebäude und einen Masterplan für den Hochschulbau. Einen entsprechenden Antrag der Linksfraktion hatten CDU und SPD im vergangenen Jahr abgelehnt. Der... Mehr...

 
22. Mai 2017 Jochen Flackus/Pressemeldungen

Jochen Flackus: Anstieg der Kinderarmut muss Weckruf für Union und SPD sein

Nachdem die Zahl der Kinder in Deutschland, die von Hartz IV abhängig sind, zwischen Dezember 2013 und Dezember 2016 um rund 130.000 auf 1,6 Millionen gestiegen ist, und die Zahl der Kinder, die länger als vier Jahre von Hartz IV leben müssen, um rund 32.000, fordert DIE LINKE im Saarländischen Landtag eine deutliche Umkehr. Der parlamentarische... Mehr...

 
22. Mai 2017 Jochen Flackus/Pressemeldungen

Jochen Flackus: CDU und SPD fehlt wirtschaftspolitischer Kompass

DIE LINKE im Saarländischen Landtag vermisst im Koalitionsvertrag von CDU und SPD klare Festlegungen darüber, wie die Koalitionspartner das Saarland wirtschaftlich nach vorne bringen wollen. Jochen Flackus, der parlamentarische Geschäftsführer: „Das Kapitel zur Wirtschaftspolitik ist enttäuschend. Es fehlen allgemeine wirtschaftliche Aussagen, es... Mehr...

 
18. Mai 2017 Jochen Flackus/Pressemeldungen

Jochen Flackus: Zusätzliche Mittel für das Land keine Lösung der Probleme - Ministerpräsidentin kommt langsam in der Realität an

„Es ist ein Fortschritt, dass die Ministerpräsidentin nun selbst erklärt, dass das zusätzliche Geld, das das Saarland durch die Neuregelung des Finanzausgleichs erhält, keine Lösung der Probleme darstellt, sondern lediglich eine Grundlage. Das zeigt, dass Frau Kramp-Karrenbauer langsam in der Realität ankommt.“ Mit diesen Worten reagiert Jochen... Mehr...

 
15. Mai 2017 Jochen Flackus/Pressemeldungen

Jochen Flackus: Streit um Zuweisungen an Gemeinden wirft kein gutes Licht auf Start der Landesregierung

Zum Streit in der Landesregierung um die Verteilung der Geldzuweisungen an die Gemeinden, erklärt der parlamentarische Geschäftsführer der Linksfraktion im Saarländischen Landtag Jochen Flackus: „Es wirft kein gutes Licht auf den Start der Landesregierung, wenn der Streit um die Verteilung der Landeszuschüsse an die saarländischen Gemeinden nicht... Mehr...

 
9. Mai 2017 Jochen Flackus/Pressemeldungen

Jochen Flackus: CDU und SPD nicht zur Verbesserung der Situation der Städte und Gemeinden bereit

„CDU und SPD im Saarland sind zu keiner substanziellen Verbesserung der Situation der Städte und Gemeinden im Land bereit und in der Lage. Das ist enttäuschend.“ Mit diesen Worten reagiert Jochen Flackus, parlamentarischer Geschäftsführer der Linksfraktion im Saarländischen Landtag, auf die entsprechenden Vereinbarungen im Koalitionsvertrag und... Mehr...

 
4. Mai 2017 Jochen Flackus/Pressemeldungen

Jochen Flackus: Landesregierung muss sich für Erhalt der Bosch-Arbeitsplätze einsetzen

DIE LINKE im Saarländischen Landtag fordert die neue Landesregierung auf, sich für den Erhalt der Arbeitsplätze bei den saarländischen Bosch-Standorten einzusetzen. Dort sind nach Angaben des Betriebsratsvorsitzenden bis Jahresende bis zu 730 Arbeitsplätze in akuter Gefahr. Der parlamentarische Geschäftsführer Jochen Flackus: „Die Regierung darf... Mehr...

 
28. April 2017 Jochen Flackus/Pressemeldungen

Jochen Flackus: Überheblichkeit der CDU unangebracht

„Eine Opposition braucht in einer parlamentarischen Demokratie klare, verbindliche Rechte und kann sich nicht mit gönnerhaften Zusagen der Regierungsmehrheit zufriedengeben. Es hat nichts mit ‚Weinerlichkeit‘ zu tun, darauf hinzuweisen.“ Mit diesen Worten reagiert Jochen Flackus, parlamentarischer Geschäftsführer der Linksfraktion im... Mehr...

 
27. April 2017 Jochen Flackus/Pressemeldungen

Jochen Flackus: Saar-LB braucht Neuausrichtung – Kandidaten für Vorstandsvorsitz sollen sich im Landtag vorstellen

DIE LINKE im Saarländischen Landtag fordert eine Neuausrichtung der saarländischen Landesbank (Saar-LB) und eine offene Diskussion über einen neuen Vorstandsvorsitzenden. Der parlamentarische Geschäftsführer Jochen Flackus: „CDU und SPD können sich seit langem nicht auf einen Nachfolger für den scheidenden Vorsitzenden Severin einigen. Diese... Mehr...

 

Treffer 1 bis 12 von 17