Zur Zeit wird gefiltert nach: Oskar Lafontaine

16. Oktober 2018 Oskar Lafontaine/Pressemeldungen

Oskar Lafontaine: Landesregierung darf dem Treiben bei Halberg Guss nicht länger zusehen

Angesichts des Produktionsstopps bei Halberg Guss erklärt Oskar Lafontaine: „Die saarländische Landesregierung darf der mutwilligen Zerstörung von Arbeitsplätzen nicht länger zusehen. Der Produktionsstopp zeigt noch einmal die Verantwortungslosigkeit der bosnisch-deutschen Prevent-Gruppe. Das Geschäftsmodell, ein Unternehmen aufzukaufen, koste es... Mehr...

 
28. September 2018 Oskar Lafontaine/Pressemeldungen

Oskar Lafontaine: Wie lange will die saarländische Landesregierung bei Halberg Guss noch zusehen?

Angesicht der Pläne der Geschäftsführung der Neuen Halberg Guss erklärt Oskar Lafontaine: „Wie lange will die saarländische Landesregierung noch zusehen? Jetzt sollen statt 300 Jobs gut 400 in Saarbrücken abgebaut werden und das Werk in Leipzig bereits Ende März schließen. Noch immer weigert sich die Geschäftsführung, verlässliche Daten zur... Mehr...

 
26. September 2018 Oskar Lafontaine/Pressemeldungen

Oskar Lafontaine: Verstaatlichung von Halberg Guss jetzt erforderlich

Zu Meldungen, nach denen bei Halberg Guss in Saarbrücken 428 der rund 1500 Stellen abgebaut werden sollen und das Werk in Leipzig bereits Ende März geschlossen wird, erklärt Oskar Lafontaine: „Die saarländische Landesregierung muss jetzt eingreifen. Sie darf dem Treiben der Prevent-Gruppe, die durch ihren Krieg mit VW und anderen Kunden mutwillig... Mehr...

 
24. September 2018 Oskar Lafontaine/Pressemeldungen

Oskar Lafontaine: Friedliche Außenpolitik und Abrüstung sind das beste Mittel gegen den militärischen Fluglärm

Zum zunehmendem militärischen Fluglärm über dem Saarland erklärt Oskar Lafontaine: „Die Bundesregierung erklärt, sie rechne ‚grundsätzlich mit einer bundesweiten Zunahme des militärischen Flugbetriebs‘. Diese Zunahme ist kein Naturgesetz, sondern die Folge der falschen Politik dieser Regierung aus CDU, CSU und SPD. Auf Druck der USA wird massiv... Mehr...

 
13. September 2018 Oskar Lafontaine/Pressemeldungen

Oskar Lafontaine: Land muss bei Halberg Guss eingreifen

Nachdem sich die Geschäftsführung der Neue Halberg Guss (NHG) aus dem Schlichtungsverfahren zurückzieht, erneuert Oskar Lafontaine seine Forderung nach einem Eingreifen des Landes. „Zuerst hat ein verantwortungsloser Investor sich einen Preiskampf mit dem Automobilkonzern VW geliefert und dabei mit den Existenzen der Arbeitnehmerinnen und... Mehr...

 
6. September 2018 Oskar Lafontaine/Pressemeldungen

Oskar Lafontaine: Jeder fünfte Vollzeitbeschäftigte im Regionalverband wird mit Niedriglöhnen und Armutsrenten abgespeist – Löhne und Renten rauf!

Zu den Zahlen der Arbeitsagentur und der IG Bau, nach denen 19.600 Vollzeit-Beschäftigte im Regionalverband Saarbrücken im Niedriglohnbereich arbeiten und weniger als 2200 Euro im Monat erhalten, was zu wenig ist, um im Alter eine Rente oberhalb der Grundsicherung zu bekommen, erklärt Oskar Lafontaine: „Wie inzwischen arbeitende Menschen... Mehr...

 
29. August 2018 Oskar Lafontaine/Pressemeldungen

Oskar Lafontaine: Wir brauchen Renten wie in Österreich!

Zum Kompromiss von Union und SPD zur Renten- und Arbeitslosenversicherung erklärt Oskar Lafontaine: „Es gibt leichte Verbesserungen für Geringverdiener und den Renten von Müttern. An der drohenden millionenfachen Altersarmut ändert der Kompromiss leider nichts. Der Niedriglohnsektor und prekäre Beschäftigungsverhältnisse bleiben bestehen und der... Mehr...

 
17. August 2018 Oskar Lafontaine/Pressemeldungen

Oskar Lafontaine: Nebentätigkeiten der Landtagsabgeordneten begrenzen – Vorschläge des Landtagspräsidenten gehen in die richtige Richtung

DIE LINKE im Saarländischen Landtag begrüßt den Vorschlag des Landtagspräsidenten Stephan Toscani zur Verbesserung der Verhaltensregeln für Abgeordnete als „guten ersten Schritt“. „Dass die Ausübung des Mandats im Mittelpunkt der Tätigkeit eines Abgeordneten steht, sollte eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein. Aber leider hat die... Mehr...

 
8. August 2018 Oskar Lafontaine/Pressemeldungen

Oskar Lafontaine: „Eine einseitig gegen China gerichtete Politik ist falsch“

Zur Ankündigung des Bundeswirtschaftsministers Peter Altmaier, Firmenübernahmen durch chinesische Investoren in sensiblen Wirtschaftsbereichen erschweren zu wollen, erklärt Oskar Lafontaine: „Sicherlich wird jeder zustimmen, dass der Staat bei Übernahmen von Firmen mit sicherheitsrelevanter Technik, bei denen legitime Sicherheitsinteressen... Mehr...

 
6. August 2018 Oskar Lafontaine/Pressemeldungen

Oskar Lafontaine: Es darf nicht dabei bleiben, dass nur der chinesische Staat saarländische Betriebe rettet - Halberg Guss verstaatlichen

Nachdem der Vorstandsvorsitzende von Dillinger Hütte und Saarstahl, Fred Metzgen, heute in der „Saarbrücker Zeitung“ den Wettbewerbs-Vorteil der saarländischen Stahlindustrie durch die in den 90er Jahren gefundene Stiftungslösung herausgestellt hat („Wir sind seit Jahren besser ausgelastet als unsere Konkurrenz... Die Stiftung stabilisiert uns ja... Mehr...

 
20. Juli 2018 Oskar Lafontaine/Pressemeldungen

Oskar Lafontaine zu den Vorgängen im Landesvorstand der Partei DIE LINKE im Saarland

Zu den Vorgängen im Landesvorstand der Partei DIE LINKE im Saarland erklärt Oskar Lafontaine: „Ich bedauere die Auseinandersetzungen im Landesvorstand. Unseren Wählerinnen und Wählern versichere ich, dass die Landtagsfraktion der Partei DIE LINKE weiterhin für die politischen Ziele eintritt, die seit vielen Jahren mit meinem Namen verbunden sind.... Mehr...

 
13. Juli 2018 Oskar Lafontaine/Pressemeldungen

Oskar Lafontaine: Neue Halberg Guss muss verstaatlicht werden

Nach dem erneuten Scheitern der Verhandlungen zwischen der Neuen Halberg Guss (NHG) und der IG Metall erklärt Oskar Lafontaine:  „Neue Halberg Guss muss verstaatlicht werden, ein einfaches Landesgesetz genügt. Die Voraussetzungen des Grundgesetzes sind erfüllt. Es kann nicht sein, dass chinesische Staatskonzerne saarländische... Mehr...

 

Treffer 1 bis 12 von 429