Zur Zeit wird gefiltert nach: Pressemeldungen

3. April 2020 Barbara Spaniol/Pressemeldungen

Barbara Spaniol: Kinder und Jugendliche aus einkommensschwächeren Haushalten brauchen in der Corona-Krise besondere Unterstützung

Ausgangsbeschränkungen und geschlossene Schulen und Kitas treffen vor allem Kinder und Jugendliche aus einkommensschwächeren Haushalten. Deshalb fordert die Linksfraktion im Saarländischen Landtag für sie in der Corona-Krise besondere Unterstützung. Die bildungspolitische Sprecherin der Fraktion und stellvertretende Vorsitzende der Saar-Linken... Mehr...

 
1. April 2020 Oskar Lafontaine/Pressemeldungen

Oskar Lafontaine: Saarländische Sparkassen müssen ihre Weigerung aufgeben, dem Beispiel der Frankfurter Sparkasse folgen und die Dispo-Zinsen senken

Nachdem der saarländische Sparkassen-Verband es ablehnt, dem Beispiel der Frankfurter Sparkasse zu folgen, und die hohen Dispo- und Überziehungszinsen in der Corona-Krise zu senken, erneuert die Linksfraktion im Saarländischen Landtag ihre Forderung an die Landesregierung, eine derartige Zinssenkung anzugehen. Oskar Lafontaine: „Immer mehr... Mehr...

 
29. März 2020 Oskar Lafontaine/Pressemeldungen

Oskar Lafontaine: In der Corona-Krise Dispozinsen deutlich senken

Die Linksfraktion im Saarländischen Landtag fordert die Sparkassen im Land auf, dem Beispiel der Frankfurter Sparkasse zu folgen und in der Corona-Krise die Dispo-Zinsen deutlich zu senken. Oskar Lafontaine: „Experten rechnen damit, dass diese Krise zu einem Einbruch der Wirtschaft um bis zu 20 Prozent führen wird. Viele Beschäftigte sind bereits... Mehr...

 
24. März 2020 Oskar Lafontaine/Pressemeldungen

Oskar Lafontaine: Schutzschirm für Arbeitnehmer, Rentner und Familien in der Corona-Krise

Die Unterstützung von Unternehmen, vor allem von kleineren und mittleren, in der Corona-Krise ist wichtig. Es muss aber vermieden werden, dass Großkonzerne, die enorme Dividenden ausschütten, über staatliche Zuschüsse, die sie überhaupt nicht benötigen, ihre Kassen füllen. Die Linksfraktion im Saarländischen Landtag fordert einen Schutzschirm für... Mehr...

 
16. März 2020 Astrid Schramm/Pressemeldungen

Astrid Schramm: Einkommensschwächere und Hartz-IV-Empfänger brauchen in der Corona-Pandemie besondere Unterstützung

Die Linksfraktion im Saarländischen Landtag fordert eine gezielte Unterstützung der einkommensschwächeren Bevölkerungsgruppen, die besonders unter den Folgen der Corona-Pandemie leiden, und ein Aussetzen von Hartz-4-Sanktionen und Strom- und Wassersperren. Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Astrid Schramm erklärt: „Wenn Schulen und Kitas... Mehr...

 
16. März 2020 Jochen Flackus/Pressemeldungen

Jochen Flackus: Schnelle und unbürokratische Unterstützung für kleine Betriebe, Familienunternehmen, Soloselbständige

Die Linksfraktion im Saarländischen Landtag fordert schnelle und unbürokratische Unterstützung für kleine Betriebe, Familienunternehmen, Soloselbständige, Kulturschaffende und Messebauer. Der wirtschafts- und finanzpolitische Sprecher Jochen Flackus: „Es ist ein richtiger Schritt, dass der Bund die Zugangsvoraussetzungen für das Kurzarbeitergeld... Mehr...

 
13. März 2020 Astrid Schramm/Pressemeldungen

Astrid Schramm: Nothilfeprogramm Kultur wegen Corona-Pandemie

Nachdem wegen der Corona-Pandemie auch viele Kulturveranstaltungen abgesagt werden müssen, was gerade kleinere Betriebe und Organisationen und viele Kunst- und Kulturschaffende vor große wirtschaftliche Probleme stellt, fordert die Linksfraktion im Saarländischen Landtag ein Nothilfeprogramm für Kultur. Die kulturpolitische Sprecherin Astrid... Mehr...

 
12. März 2020 Dennis Lander/Pressemeldungen

Dennis Lander: Saarland hat letztes Jahr rund 660.000 Euro als ‚Entschädigungsleistungen‘ an die christlichen Kirchen gezahlt – höchste Zeit, diese Regelung abzuschaffen

Das Saarland hat allein seit 1957 insgesamt fast 30 Millionen Euro an die christlichen Kirchen gezahlt (26,2 Millionen an die katholische Kirche und 3,4 Millionen an die evangelischen Kirchen). Das geht aus einer Antwort der Landesregierung aus einer Anfrage des rechtspolitischen Sprechers der Linksfraktion im Saarländischen Landtag, Dennis... Mehr...

 
5. März 2020 Barbara Spaniol/Pressemeldungen

Barbara Spaniol: Land muss Vorraussetzung schaffen, dass Reiskircher Grundschulkinder auch weiterhin kostenlos nach Erbach fahren können

Die Linksfraktion im Saarländischen Landtag fordert die Landesregierung auf, die Grundlagen dafür zu schaffen, dass die Reiskircher Grundschülerinnen und Grundschüler auch weiterhin kostenfrei mit dem Bus in der Luitpoldschule nach Erbach fahren können. Die Homburger Abgeordnete und bildungspolitische Sprecherin Barbara Spaniol erklärt: "Es... Mehr...

 
4. März 2020 Astrid Schramm/Pressemeldungen/Ralf Georgi

Astrid Schramm und Ralf Georgi: Geplante Schließung des Ottweiler Krankenhauses nicht akzeptabel

Aufgrund der Berichterstattung im Gesundheitsausschuss des Landtages zur Situation des Krankenhauses in Ottweiler sagt die gesundheitspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Astrid Schramm:  „Die geplante Schließung des Krankenhauses in Ottweiler durch die Marienhaus GmbH zum 31. Dezember 2021 ist nicht akzeptabel. Ich erwarte von der... Mehr...

 
28. Februar 2020 Dennis Lander/Pressemeldungen

Dennis Lander: Nach Aussagen von Kramp-Karrenbauer und Lennartz vor dem Untersuchungsausschuss bleiben viele Fragen offen

Nachdem heute die CDU-Bundesvorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer und der ehemalige Chef der Staatskanzlei Jürgen Lennartz (CDU) vor dem Untersuchungsausschuss zum Missbrauchsverdacht an der Homburger Uniklinik ausgesagt haben, bleiben für die Linksfraktion im Saarländischen Landtag viele Fragen offen. „Weder Frau Kramp-Karrenbauer, die als... Mehr...

 
27. Februar 2020 Dennis Lander/Pressemeldungen

Dennis Lander: Wusste Landesregierung schon deutlich früher vom Missbrauchsverdacht an der Uniklinik? Lückenlose Aufklärung notwendig!

"Nach der heutigen Sitzung des Untersuchungsausschusses stellt sich die Frage: War die Landesregierung doch deutlich früher von den Vorgängen am Homburger Uniklinikum informiert als bislang behauptet? Das jedenfalls ergibt sich aus der heutigen Aussage eines ehemaligen Oberarztes. Mehr noch: Es soll eine Verabredung zwischen Klinikleitung und... Mehr...

 

Treffer 1 bis 12 von 2571