Zur Zeit wird gefiltert nach: Ralf Georgi

7. September 2020 Pressemeldungen/Ralf Georgi

Ralf Georgi: Bessere Solaranlagen-Förderung statt Solaranlagen-Pflicht

Zur Forderung der Grünen nach einer Solaranlagen-Pflicht bei allen Neubauten erklärt Ralf Georgi, der umweltpolitische Sprecher der Linksfraktion im Saarländischen Landtag „Zum Schutz der Umwelt ist es unerlässlich, die Solarenergie verstärkt zu fördern und auszubauen. Dafür gab es früher im Saarland und auf Bundesebene entsprechende öffentliche... Mehr...

 
17. Juli 2020 Pressemeldungen/Ralf Georgi

Ralf Georgi: Regionale Vermarktung stärken mit besseren Löhnen und einem Verbot von Billig-Fleisch

Die Pläne des saarländischen Landwirtschaftsministers, die regionale Vermarktung von Fleisch zu stärken, gehen in die richtige Richtung“, so der tierschutzpolitische Sprecher der Linksfraktion im saarländischen Landtag, Ralf Georgi. „Allerdings gehört die ungerechte Verteilung von Gewinnen und Risiken entlang der Lieferkette  zu den... Mehr...

 
25. Juni 2020 Pressemeldungen/Ralf Georgi

Ralf Georgi: Tierheime im Saarland brauchen dringend Unterstützung

Weil durch die Corona-Krise auch die Tierheime im Saarland unter Druck geraten, weil sowohl private Spenden als auch Tier-Vermittlungen zurückgehen, während die Kosten bleiben und Experten befürchten, dass im Sommer mehr Tiere ausgesetzt werden, erneuert die Linksfraktion im Saarländischen Landtag ihre Forderung nach einer stärkeren... Mehr...

 
20. Juni 2020 Pressemeldungen/Ralf Georgi

Ralf Georgi: Besserer Schutz des saarländischen Waldes ist wichtig – aber das beinhaltet auch einen Schutz vor neuen naturzerstörenden Windkraftanlagen

Die Linksfraktion im Saarländischen Landtag unterstützt die Forderung der Grünen nach einem neuem Waldschutzgesetz, fordert die Partei aber auf, im Sinne des Waldschutzes ihre Position zu Windkraftanlagen zu überdenken. Der umweltpolitische Sprecher Ralf Georgi: „Der saarländische Wald hat eine wichtige Funktion als Naherholungsraum und als... Mehr...

 
19. Juni 2020 Pressemeldungen/Ralf Georgi

Ralf Georgi: Von Corona-Krise besonders betroffene Vereine brauchen jetzt Unterstützung des Landes

Die Linksfraktion im Saarländischen Landtag fordert die Landesregierung auf, den durch die Corona-Krise besonders betroffenen Vereinen im Land sofort zu helfen. Bei den Hilfen für die Sportvereine seien andere Bundesländer bereits weiter, beklagt der sportpolitische Sprecher Ralf Georgi. „Die Vereine beklagen sich verständlicherweise darüber,... Mehr...

 
29. April 2020 Pressemeldungen/Ralf Georgi

Ralf Georgi: Saarland braucht mehr Lebensmittelkontrollen

Die Linksfraktion im Saarländischen Landtag fordert mehr Lebensmittelkontrollen und mehr Personal im Landesamt für Verbraucherschutz, damit die gesetzlich vorgeschriebene Zahl der Kontrollen auch tatsächlich stattfinden kann. Denn im vergangenen Jahr hätten eigentlich 11.964 Kontrollen stattfinden sollen, tatsächlich wurde aber nur 7.748mal... Mehr...

 
9. April 2020 Pressemeldungen/Ralf Georgi

Ralf Georgi: Vorbild Trier: Wertstoff-Höfe nach Ostern wieder öffnen

Ralf Georgi, der umweltpolitische Sprecher der Linksfraktion im Saarländischen Landtag, fordert, dass die Wertstoff-Höfe im Saarland so wie in Trier nach Ostern wieder geöffnet werden. „Es ist wichtig, dass für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter alle erdenklichen Schutzmaßnahmen getroffen werden. Hier könnte Trier Vorbild werden, wo höchstens... Mehr...

 
7. April 2020 Dennis Lander/Pressemeldungen/Ralf Georgi

Grenzschließungen in Corona-Krise - Linksfraktion beantragt Sondersitzung des Innenausschusses

Die Linksfraktion im Saarländischen Landtag beantragt eine Sondersitzung des Innenausschusses nächste Woche, um die Widersprüche innerhalb der Landesregierung hinsichtlich der Grenzschließungen aufzuklären. Die Innenpolitiker Dennis Lander und Ralf Georgi erklären: „Vor allem gegenüber unseren Nachbarn Frankreich und Luxemburg ist ein... Mehr...

 
4. März 2020 Astrid Schramm/Pressemeldungen/Ralf Georgi

Astrid Schramm und Ralf Georgi: Geplante Schließung des Ottweiler Krankenhauses nicht akzeptabel

Aufgrund der Berichterstattung im Gesundheitsausschuss des Landtages zur Situation des Krankenhauses in Ottweiler sagt die gesundheitspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Astrid Schramm:  „Die geplante Schließung des Krankenhauses in Ottweiler durch die Marienhaus GmbH zum 31. Dezember 2021 ist nicht akzeptabel. Ich erwarte von der... Mehr...

 
25. Februar 2020 Astrid Schramm/Pressemeldungen/Ralf Georgi

Astrid Schramm und Ralf Georgi: Landesregierung muss nachhaltige und verlässliche Krankenhaus-Versorgung sicherstellen und Investitionsstau der Kliniken auflösen

Die Linksfraktion im Saarländischen Landtag wirft der Landesregierung vor, die Kontrolle über die Krankenhausplanung im Land verloren zu haben und durch die unverantwortlichen Kürzungen der Investitionszuschüsse eine Mit-Schuld an der geplanten Schließung der Marienhaus-Klinik in Ottweiler zu haben. „Die saarländischen Krankenhäuser leiden seit... Mehr...

 
5. Februar 2020 Pressemeldungen/Ralf Georgi

Ralf Georgi: Linksfraktion unterstützt Professor Daniel Bieber bei Wahl des Landesbehindertenbeauftragten

Die Linksfraktion im Saarländischen Landtag wird den Geschäftsführer und wissenschaftlichen Leiter des Saarbrücker Instituts für Sozialforschung und Sozialwirtschaft (ISO) Prof. Daniel Bieber bei der Wahl des neuen hauptamtlichen Landesbeauftragten für die Belange von Menschen mit Behinderungen unterstützen. „Alle Bewerberinnen und Bewerber haben... Mehr...

 
13. Dezember 2019 Pressemeldungen/Ralf Georgi

Ralf Georgi: Das Saarland braucht mehr öffentlichen Nahverkehr, nicht weniger!

Die Linksfraktion im Saarländischen Landtag fordert die Landesregierung auf, die Reduzierung des Regionalbahn-Angebots zwischen Saarbrücken und St. Wendel rückgängig zu machen und im Gegenteil für einen Ausbau des Bahnangebots im Nahverkehr zu sorgen. „Mobilität über öffentlichen Nahverkehr ist ein wesentlicher Bestandteil der Daseinsvorsorge und... Mehr...

 

Treffer 1 bis 12 von 214