6. Oktober 2016

Zustellungszeiten bei der Deutschen Post im Saarland

Bereits Ende 2012 titelte „Die Welt“: „So langsam ist die Deutsche Post bei der Zustellung“ und verwies auf lange Laufzeiten bei der Zustellung. Nach Angaben der Post sollten 95 Prozent aller Briefe am nächsten Tag zugestellt sein.

In der Tat schreibt die Post-Universaldienstleistungsverordnung (PUDLV) vor, dass „von den an einem Werktag eingelieferten inländischen Briefsendungen … mindestens 80 vom Hundert an dem ersten auf den Einlieferungstag folgenden Werktag und 95 vom Hundert bis zum zweiten auf den Einlieferungstag folgenden Werktag ausgeliefert werden“.

Vor diesem Hintergrund frage ich die Regierung des Saarlandes:

1.
Welche Zustellungszeiten können zurzeit innerhalb des Saarlandes bzw. innerhalb Deutschlands angenommen werden?

2.
Wichtig ist die pünktliche Zustellung bei amtlichen Schreiben, wie können diese noch gewährleistet werden?

3.
Wie viele Briefkästen im Saarland werden auch an Sonn- und Feiertagen noch geleert und wie gut sind diese erreichbar?

4.
Wurden bereits Regressansprüche wegen verspäteter Zustellung geltend gemacht und wie viele Fälle waren dies in den letzten fünf Jahren? (bitte nach Jahren aufschlüsseln)

Quelle: http://www.linksfraktion-saarland.de/parlamentarische_initiativen/anfragen/detail/artikel/zustellungszeiten-bei-der-deutschen-post-im-saarland/