27. November 2017

Interdisziplinäres Forschungsinstitut

Im Koalitionsvertrag von CDU und SPD findet sich auf Seite 72 folgender Passus:
„Die Landesregierung strebt einen optimalen Transfer von Erkenntnissen der Wissenschaft und neuen Anforderungen aus der Praxis direkt in den Bildungsbereich an. Darum unterstützen wir die Gründung eines interdisziplinären Forschungsinstituts an der Schnittstelle von Informatik und Didaktik.“

Vor diesem Hintergrund frage ich die Regierung des Saarlandes:

1.
Stellt das „Forschungsinstitut Bildung Digital (FoBiD)“ dieses nach dem Koalitionsvertrag vorgesehene interdisziplinäre Forschungsinstitut dar?

2.
Wie wird das Institut finanziert und wer leitet es?

3.
Welche Aufgabe hat das Institut?

4.
Gibt es eine Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Informatik und wenn ja, wie gestaltet sich diese? Wenn nein, aus welchem Grund nicht und wird eine solche Zusammenarbeit angestrebt?

5.
Welche Projekte und Angebote wurden von dem Institut bislang realisiert?