27. Februar 2020 Dennis Lander/Pressemeldungen

Dennis Lander: Wusste Landesregierung schon deutlich früher vom Missbrauchsverdacht an der Uniklinik? Lückenlose Aufklärung notwendig!

"Nach der heutigen Sitzung des Untersuchungsausschusses stellt sich die Frage: War die Landesregierung doch deutlich früher von den Vorgängen am Homburger Uniklinikum informiert als bislang behauptet? Das jedenfalls ergibt sich aus der heutigen Aussage eines ehemaligen Oberarztes. Mehr noch: Es soll eine Verabredung zwischen Klinikleitung und... Mehr...

 
27. Februar 2020 Oskar Lafontaine/Pressemeldungen

Oskar Lafontaine: Wie ist das Saarland auf Coronavirus-Epidemie vorbereitet – Landesregierung muss ausreichende Versorgung sicherstellen

Die Linksfraktion im Saarländischen Landtag fordert die Landesregierung auf, darzulegen, wie das Land auf eine mögliche Coronavirus-Epidemie vorbereitet ist. Oskar Lafontaine: „Viele Saarländerinnen und Saarländer haben verständlicherweise Angst vor einer Infektion und wollen wissen, ob ausreichend Vorsorge getroffen wird. Die Landesregierung... Mehr...

 
25. Februar 2020 Barbara Spaniol/Pressemeldungen

Barbara Spaniol: Kritik der Bildungsministerin ernst nehmen: Frankreichstrategie ist kein Selbstläufer und es fehlen Personal und Geld

Die Linksfraktion im Saarländischen Landtag fordert die Landesregierung auf, die Kritik der Bildungsministerin ernst zu nehmen und mehr Geld, Personal und konkrete Maßnahmen zur Umsetzung der Frankreich-Strategie einzuplanen. „Frau Streichert-Clivot hat ja Recht: Es fehlt Personal und Geld. Die Frankreichstrategie ist kein Selbstläufer, sondern... Mehr...

 
25. Februar 2020 Astrid Schramm/Pressemeldungen/Ralf Georgi

Astrid Schramm und Ralf Georgi: Landesregierung muss nachhaltige und verlässliche Krankenhaus-Versorgung sicherstellen und Investitionsstau der Kliniken auflösen

Die Linksfraktion im Saarländischen Landtag wirft der Landesregierung vor, die Kontrolle über die Krankenhausplanung im Land verloren zu haben und durch die unverantwortlichen Kürzungen der Investitionszuschüsse eine Mit-Schuld an der geplanten Schließung der Marienhaus-Klinik in Ottweiler zu haben. „Die saarländischen Krankenhäuser leiden seit... Mehr...

 
10. Februar 2020 Oskar Lafontaine/Pressemeldungen

Oskar Lafontaine: Wenn sich die Politik der CDU nicht ändert, wird sich die Destabilisierung unserer Demokratie fortsetzen

Zur Ankündigung der CDU-Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer, auf die Kanzlerkandidatur zu verzichten und im Sommer das Amt der CDU-Vorsitzenden abzugeben, erklärt Oskar Lafontaine: „Die Volksparteien sind in der Krise. Nicht nur die SPD, auch die CDU. Wenn es noch eines Beweises bedurft hätte, dann waren es die Vorgänge im Erfurter Landtag,... Mehr...

 
5. Februar 2020 Barbara Spaniol/Pressemeldungen

Barbara Spaniol: Bundesfamilienministerin darf Ländern bei Erzieher-Ausbildung nicht den schwarzen Peter zuspielen

Die Linksfraktion im Saarländischen Landtag unterstützt die Kritik der Gewerkschaft ver.di und der Arbeitskammer an der Kürzung der so genannten „Fachkräfteoffensive für Erzieherinnen und Erzieher“ durch die Bundesregierung. „Von einer ‚Offensive‘ kann kaum die Rede sein, wenn der Bund die Mittel fast halbiert und das Programm schon ein Jahr... Mehr...

 
5. Februar 2020 Pressemeldungen/Ralf Georgi

Ralf Georgi: Linksfraktion unterstützt Professor Daniel Bieber bei Wahl des Landesbehindertenbeauftragten

Die Linksfraktion im Saarländischen Landtag wird den Geschäftsführer und wissenschaftlichen Leiter des Saarbrücker Instituts für Sozialforschung und Sozialwirtschaft (ISO) Prof. Daniel Bieber bei der Wahl des neuen hauptamtlichen Landesbeauftragten für die Belange von Menschen mit Behinderungen unterstützen. „Alle Bewerberinnen und Bewerber haben... Mehr...

 
5. Februar 2020 Oskar Lafontaine/Pressemeldungen

Oskar Lafontaine: Mercusor-Abkommen schadet saarländischen Bauern

Die Linksfraktion im Saarländischen Landtag fordert einen Stopp des geplanten „Freihandelsabkommens“ zwischen der Europäischen Union und den Staaten des Mercosur – Argentinien, Brasilien, Paraguay und Uruguay. Bei der Landtagssitzung nächste Woche wird die Fraktion einen entsprechenden Antrag einbringen, in dem die Landesregierung aufgefordert... Mehr...

 
29. Januar 2020 Oskar Lafontaine/Pressemeldungen

Oskar Lafontaine: Airbases Ramstein und Spangdahlem schließen!

Nach Berichten, nach denen die USA mehrere hundert Millionen in ihre Luftwaffen-Stützpunkte Ramstein und Spangdahlem investieren will, fordert Oskar Lafontaine eine Schließung der Anlagen. „Die USA steuern von der Airbase Ramstein aus ihren völkerrechtswidrigen Drohnenkrieg und nutzen sie auch als wichtiges Drehkreuz für ihre Öl- und Gaskriege im... Mehr...

 
21. Januar 2020 Dennis Lander/Pressemeldungen

Dennis Lander: Viel ankündigen, nichts verbessern - "Beteiligungsoffensive" der SPD ist unglaubwürdig

„Es ist völlig richtig: Eine stärkere Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger kann ein Mittel sein, um politische Entscheidungen von größerer Akzeptanz zu treffen. Schön, dass die SPD das nun auch schon merkt. Aber wenn die Sozialdemokraten jetzt eine große Anhörung zu einer 'Beteiligungsoffensive' vorschlagen, wirkt das vor dem Hintergrund ihres... Mehr...

 
17. Januar 2020 Barbara Spaniol/Dennis Lander/Pressemeldungen

Barbara Spaniol und Dennis Lander: Karnevalsverband darf gleichgeschlechtliche Paare nicht länger diskriminieren - Heike II und Ute II haben Bewegung in ein starres System gebracht

„Wenn ein gleichgeschlechtliches Paar wegen 'Brauchtumspflege' nicht 'Prinzenpaar des Jahres' werden darf, dann muss sich der Verband Saarländischer Karnevalsvereine schon fragen lassen, welches Brauchtum er hier eigentlich pflegen will. Der 'Muff von 1000 Jahren' sollte jedenfalls nicht für die Ewigkeit konserviert werden. Insofern ist es gut und... Mehr...

 
14. Januar 2020 Astrid Schramm/Pressemeldungen

Astrid Schramm: Höhere Preise für Fleisch- und Milchprodukte wären unsozial!

Die Linksfraktion im Saarländischen Landtag lehnt Forderungen nach deutlich höheren Preisen für Fleisch- und Milchprodukte, wie sie der saarländische Landwirtschaftsminister Jost äußert, als unsozial ab. "Natürlich muss mehr für das Tierwohl und artgerechte Haltung getan werden. Aber wer die Preise verteuert und etwa die Mehrwertsteuer um 12... Mehr...

 

Treffer 1 bis 12 von 3359